Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Feuerwehr für Moorbrand-Einsatz geehrt
Region Pattensen Nachrichten Feuerwehr für Moorbrand-Einsatz geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 29.03.2019
40 Einsatzkräfte der Feuerwehr werden im Rat für ihren Einsatz in Meppen geehrt. Quelle: Tobias Lehmann
Pattensen

Eine Ehrung für besondere Verdienste hat der Rat der Stadt Pattensen 40 Mitgliedern der Pattenser Ortsfeuerwehren ausgesprochen. Sie haben bei der Bekämpfung des Moorbrands in Meppen im September vergangenen Jahres geholfen.

Bürgermeisterin Ramona Schumann dankte den Feuerwehrmitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz und überreichte allen Urkunden. Auch der Vorsitzende des Feuerschutzausschusses, Andreas Ohlendorf (SPD), sprach den Pattensern seine Anerkennung aus. „Ich finde es gut, dass die Einsatzkräfte von allen Mitgliedern des Rat geehrt werden“, sagte er. Die Ratsmitglieder dankten den Ehrenamtlichen mit lautem Applaus.

Jens Beier zum Ortsbrandmeister ernannt

Anschließend ernannte Schumann Jens Beier für weitere sechs Jahre zum Ortsbrandmeister in Hüpede und Olaf Feist zu seinem Stellvertreter. Beier und Feist wurden beide in der Jahresversammlung der Feuerwehr Hüpede im Januar in ihren Ämtern bestätigt.

Bürgermeisterin Ramona Schumann (von links) ernennt Jens Beier und Olaf Feist zum Ortsbrandmeister und stellvertretenden Ortsbrandmeister in Hüpede. Quelle: Tobias Lehmann

Lesen Sie hier: So war der Einsatz der Feuerwehren beim Moorbrand

Von Tobias Lehmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Satzung für das künftige Pattenser Jugendparlament steht: Der Rat hat sie in der Sitzung am Donnerstagabend beschlossen. Die Wahl wird am Sonntag, 26. Mai, gemeinsam mit der Europawahl sein.

29.03.2019

Der Rat sich einstimmig für eine weitere Amtszeit von Axel Müller als Erster Stadtrat in Pattensen ausgesprochen. Der 61-Jährige will die volle Zeit von acht Jahren im Amt bleiben.

29.03.2019

Der Rat der Stadt Pattensen hat sich für den Bau der Bike-and-Ride-Anlage an der Haltestelle Schöneberger Straße ausgesprochen. 16 von 30 Mitgliedern stimmten dem Bau der Anlage und der Übernahme der Folgekosten zu.

01.04.2019