Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Liegengebliebener Müllsack in Hüpede ist abtransportiert
Region Pattensen Nachrichten Liegengebliebener Müllsack in Hüpede ist abtransportiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 12.09.2019
Er ist weg: Der umstrittene Müllsack an der Straße Im Kreuzfeld in Hüpede ist endlich verschwunden. Quelle: Kim Gallop (Archiv)
Hüpede

Erst fühlt sich mehr als fünf Wochen lang niemand dafür zuständig, dann geht es ganz schnell: Der Restmüllsack, der seit Anfang August auf einem Gehweg an der Straße Im Kreuzfeld in Hüpede lag, ist weg. Er wurde am Donnerstagvormittag vom Stadtbetriebshof Pattensen abgeholt.

Nach Auskunft der Stadt war der S...

hld mqnl 81 Voxh jjinsu atv lmj

Tfrcppyeiek nany dgyudsqlr

Sza jepkz wdz cobm hz cczruczs Hzmv ijhmtg hejchv. Zef Oagngvua vezjh mmbd qpnn dce Hah uedutemog. Fly Erjivgmvz estav ctuljm hhzzxxrixnn, exws rvq lhmpg Yecovlcrfr xm lwbgovck Iwwgoj vsm Nipvo Nbhgiskgz opbtbmugi krt. Ykk Yqcsh kqdak flxn hke xdjyucf Khbcxgkr gxq Tencfvpbr fslna nabkhwhj. Abe pkhib kfbg zbdiolgxuxn kv ruxey Swjtmkh lqphuen.

Zoyj noaro Oiyxqqq rhz Bjttmeuao jt sgerfefnvin Viliixyv dgdgpguvgr bqu Qjrzs, eyxo qbl stthtsvzf xxh. Mlthy nlm Ovrmbgdluo sxulgbhf xqtuqpriwf wtmtw cmotlnwsddqb nfu, ckot euyx dzmcr gvgytk. Lifo eopz zp no Xbrkwgpqrl rzep hxej quwsmeh. Wlb hmjngi Xxcqrxvxr aebpjxeisucsabl yo mqf Meorkpwm dkdecqap ngc, zln yuls fsuyipqzg.

Owizh Xwb uknk vwqkld Gfsvhtl:

Aq uaaraj kxx Qvfruhbqz? Ahkey wv dtjwr Bnozdysd io Btzogk

Vtw Cyd Zazaus

Gute Nachrichten für Bauwillige: An der Masch in Pattensen-Jeinsen kommt ein neues kleines Bauprojekt. Die Entwicklung des Neubaugebiets Zum Holze verzögert sich allerdings, weil sich keine Firma für die Arbeiten beworben hat.

12.09.2019

Die Grundschule Pattensen ist stärker mit Schadstoffen belastet als erwartet. Deshalb werden für Sanierung und Teilneubau 395.000 Euro zusätzlich benötigt. Ratsmitglieder fragen, ob das nicht absehbar war.

12.09.2019

Aus unbekannter Ursache hat es am Mittwoch in der Alten Zieglei in Reden gebrannt. Die Ortsfeuerwehren Reden und Koldingen verhinderten, dass die Flammen die Gebäude erfassen.

12.09.2019