Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lärm an der K226 ist Thema im Ortsrat
Region Pattensen Nachrichten Lärm an der K226 ist Thema im Ortsrat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 15.03.2019
Lärmquelle: Direkt an den Grundstücken verläuft die Entlastungsstraße, die K226. Quelle: Kim Gallop
Pattensen-Mitte

Die Unterschriften, die derzeit im Baugebiet Pattensen-Mitte-Nord gesammelt werden, waren am Donnerstag Thema im Ortsrat Pattensen-Mitte. Ein Ehepaar leidet unter dem Lärm der benachbarten Entlastungsstraße (Kreisstraße 226) und hofft, dass die Stadt Pattensen und die Region Maßnahmen zur Lärmminderung ergreifen können. „Wie können wir helfen und die Raserei auf der Umgehungsstraße unterbinden“, fragte Ortsratsmitglied Jörg Walkowiak (SPD).

Er kritisierte, dass die Region eine Tempobegrenzung auf 50 Stundenkilometer abgelehnt hat – und zwar mit der Begründung, dass ja schon die jetzt geltende 70-Kilometer-Grenze von den Autofahrern nicht eingehalten wird. Walkowiak glaubt, dass eine Tempo-50-Regelung helfen könnte. Er sagte: „Bei 50 fahren die Leute 70, aber bei 70 fahren sie 100.“

Axel Müller, der Erste Stadtrat von Pattensen, teilte mit, dass die Stadt eine vierwöchige Verkehrsmessung plant. Dann wisse man, wie viele Autos und wie viele Lastwagen mit welcher Geschwindigkeit auf der K226 unterwegs seien. Die Beschwerden der Anlieger würden ernst genommen, sagte Müller, „denn Lärm kann auf Dauer krank machen“.

Von Kim Gallop

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor 40 Jahren wurde die Plattduitsche Runne Calenbarg in Pattensen gegründet. Initiator Hermann Schuhrk will das am Mittwoch, 20. März, mit Wegbegleitern und Freunden des Plattdeutschen feiern.

15.03.2019

Das Ehepaar Tatjana und Dr. Stefan Pohl leidet unter dem Lärm der K226 in Pattensen, die direkt am Haus in Pattensen-Mitte-Nord vorbeiführt. Sie sammeln jetzt Unterschriften bei ebenfalls betroffenen Nachbarn. Die Stadt kündigt eine Verkehrsmessung an.

14.03.2019

Sechsmal führt die 4B der Grundschule Marienstraße in Pattensen für die Kindergartenkinder ein Märchen auf. Der Besuch in der Schule und die Begegnung zwischen den Kindern soll den Wechsel von Kindergarten zur Schule erleichtern.

14.03.2019