Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hochwasserkatastrophe: DLRG Pattensen sammelt Spenden für Opfer
Region Pattensen Nachrichten

Pattensen: DLRG sammelt Spenden für Opfer von Hochwasser

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 17.07.2021
Die Pattenser DLRG-Ortsgruppe möchte Betroffenen des Hochwassers in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit Sachspenden helfen.
Die Pattenser DLRG-Ortsgruppe möchte Betroffenen des Hochwassers in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit Sachspenden helfen. Quelle: Marius Becker/dpa
Anzeige
Pattensen-Mitte

Nach dem verheerenden Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die Kinderfeuerwehr in Wennigsen-Bredenbeck einen Spendenaufruf gestartet. Davon erfuhr auch Gerti Junge, Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Pattensen. „Ich finde es wichtig, sich gegenseitig zu helfen“, sagt sie.

Spendenabgabe ist am Wochenende möglich

DLRG-Mitglieder nehmen nun am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr Spenden von Hygieneartikeln am Pattenser Bad, Am Hallenbad 1, in Pattensen-Mitte entgegen. „Ich habe mit Vertretern der Bredenbecker Feuerwehr gesprochen. Wir haben uns darauf verständigt, dass wir nur Hygieneartikel sammeln“, sagt Junge. Dazu zählen beispielsweise Toilettenpapier, Deodorant, Seife, Rasierer, Duschgel, Shampoo und Wattepads.

Die gesammelten Spenden wird Junge am Sonntagabend nach Bredenbeck transportieren. Von dort sollen sämtliche Gegenstände am Montag weiter in die betroffenen Regionen gelangen. „Wir hoffen, dass sich ganz viele Menschen beteiligen“, betont die Ortsgruppenvorsitzende.

Von Mark Bode