Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Christian Möller ist neues CDU-Ratsmitglied
Region Pattensen Nachrichten Christian Möller ist neues CDU-Ratsmitglied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 31.03.2019
Christian Möller ist neues Ratsmitglied. Bürgermeisterin Ramona Schumann gratuliert. Quelle: Tobias Lehmann
Pattensen

Der Rat der Stadt Pattensen hat den Schulenburger Christian Möller (CDU) als neues Mitglied verpflichtet. Er rückt für den Koldinger Marco Weber nach, der aus Pattensen wegzieht.

Marco Weber gibt Ratsmandat auf

Marco Weber bedankte sich bei seinen Ratskollegen. „Die Arbeit hat mir immer viel Spaß gemacht. Es war eine kreative und lehrreiche Zeit“, sagte er. So wie Weber mit Applaus verabschiedet wurde, konnte sich Möller über einen warmen Applaus zum Empfang freuen. Möller ist Mitglied des Ortsrates in Schulenburg und auch Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Schulenburg/Leine.

Der CDU-Ratsfraktionsvorsitzende Horst Bötger teilte mit, dass Möller auch den Sitz in den Ausschüssen übernehmen wird, die durch Webers Ausscheiden jetzt frei werden. Möller wird somit Mitglied im Ausschuss für Feuerschutz, Verkehr, Sicherheit und Ordnung sowie im Ausschuss für Soziales, Sport und Ehrenamt. Weiterhin wird er für die CDU am stätischen Arbeitskreis Feuerwehr teilnehmen.

Von Tobias Lehmann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leichte Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Unfall in Schulenburg zugezogen. Nach Angaben der Polizei hatte ihn eine Autofahrerin auf der Zufahrt eines Lebensmittelmarktes an der Hauptstraße übersehen.

31.03.2019

Bei einem Unfall in Hüpede ist ein Motorradfahrer scher verletzt worden. Der Mann stieß am Sonnabendvormittag mit einem Auto zusammen. Die Landesstraße 422 zwischen Hüpede und Gestorf war mehr als vier Stunden gesperrt.

31.03.2019

Der Rat der Stadt Pattensen hat 40 Einsatzkräften der Feuerwehr eine besondere Ehrung ausgesprochen. Sie haben ehrenamtlich bei der Bekämpfung des Moorbrands in Meppen im vergangenen Jahr geholfen.

29.03.2019