Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ladendiebe flüchten mit 60 Schachteln Zigaretten
Region Pattensen Nachrichten Ladendiebe flüchten mit 60 Schachteln Zigaretten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 24.02.2019
Die Polizei sucht Zeugen eines Ladendiebstahls im Pattenser Aldi-Markt, bei dem ein Trio 60 Schachteln Zigaretten entwendete. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Pattensen

Mit einem alten Trick haben Ladendiebe am Freitagabend im Pattenser Aldimarkt Zigaretten im Wert von 400 Euro erbeutet. Während zwei Täter die Kassiererin ablenkten, griff ein dritter Mann beim Tabakregal zu und steckte etwa 60 Schachteln der Marke John Player, Marlboro sowie Pall Mall in eine Tüte, eh er mit seinen Komplizen flüchtete.

Nach Angaben der Polizei ereignet sich der Diebstahl an der Johann-Koch-Straße am Freitag gegen 19 Uhr. Er fiel erst auf, als ein Kunde auf die Tat aufmerksam wurde und die Kassiererin ansprach. Die drei Täter, die mit ihrem Alter auf Mitte 40 Jahre geschätzt werden und größer als 1,80 Meter sein sollen, ergriffen daraufhin die Flucht.

Anzeige

Ein Ladendieb flüchtete zu Fuß, die anderen beiden Männer mit einem Auto. Dabei soll es sich um eine silberfarbene Limousine und womöglich um einen Mercedes gehandelt haben.

Es gebe Hinweise auf die möglichen Täter und ihr Fluchtfahrzeug, teilte die Polizei auf Nachfrage mit. Dennoch würden weitere Zeugen gesucht. Diese sollen sich entweder an das Kommissariat in Springe, Telefon (05041) 94290 oder die Dienststelle in Pattensen (05101) 12059 wenden.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Astrid Köhler