Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schuhsammelaktion an KGS Pattensen
Region Pattensen Nachrichten Schuhsammelaktion an KGS Pattensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 31.05.2018
Die Schüler des Jahrgang 9 der Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen sammeln Schuhe für Menschen in Entwicklungsländern.
Die Schüler des Jahrgang 9 der Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen sammeln Schuhe für Menschen in Entwicklungsländern. Quelle: Tobias Lehmann
Anzeige
Pattensen

Zwei Projekttage, eine Aktion: Neuntklässler der Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen sammeln am Donnerstag, 31. Mai, und am Freitag, 1. Juni, gebrauchte Schuhe. Dabei haben auch die Pattenser Gelegenheit, ihre Schuhe zu spenden: Bei der Offenen Schule, dem Tag der offenen Tür, am Freitag, 1. Juni, von 10 bis 12 Uhr können die Schuhspenden abgegeben werden.

Hinter der Aktion steht das soziale Projekt „Shuuz“, das auch schon von anderen Schulen unterstützt wurde. Für die Schüler ist die Aktion ein Beitrag zum Profilunterrichtskurs „Global Goals“, globale Ziele. Die Sammlung wiederum ist Teil der KGS-Projekttage. Die gespendeten Schuhe werden im Anschluss an Vertreter von „Shuuz“ übergeben, die sie in Entwicklungsländer bringen und dort günstig verkaufen. Die KGS als Spender bekommt einen geringen Anteil am Erlös, den sie an das Panchsheel Home weiterreicht: Die indische Schule bietet Kindern aus armen, ländlichen Regionen eine Perspektive. Vor einigen Monaten gab es bereits ein Benefizkonzert für das Panchsheel Home.

Wer Schuhe abgeben möchte, sollte sicherstellen, dass sie noch tragbar und nicht zu sehr verschmutzt sind. Die Schüler nehmen die Spenden im A-Trakt der KGS, 1. Stock, Raum A119, entgegen. Weitere Informationen sind unter https://www.shuuz.de/index.php und http://panchsheelhome.org/ zu finden. kut

Von Katharina Kutsche