Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neues Gebäude für den DRK-Kindergarten
Region Pattensen Nachrichten Neues Gebäude für den DRK-Kindergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 26.05.2018
Jens Höfer (li.) und Vanessa Runte (re.) übergeben mit Kita-Kindern das neue Holzspielhaus seiner Bestimmung. Quelle: Torsten Lippelt
Anzeige
Jeinsen

Mit dem Durchschneiden eines Flatter-Absperrbandes haben am jetzt die DRK-Kindergartenleiterin Vanessa Runte und Jens Höfer, Geschäftsführer des örtlichen Elektrofachgeschäftes Höfer, ein Holzspielhaus als neue Spielmöglichkeit für die von drei Erzieherinnen hier betreuten 25 Kita-Kinder feierlich eröffnet.

„Unser altes Spielhaus war nach mehreren Jahren abgängig“, sagte Vanessa Runte, die sich freute, durch Jens Höfer seit den ersten Überlegungen zu Jahresbeginn so schnell Unterstützung erhalten zu haben. „Meine eine Tochter war früher hier, meine andere ist es noch. Da habe ich mir gesagt, dass ich als örtlicher Betrieb auch mal etwas für den Kindergarten spenden kann“, begründet der auch als Kita-Elternvertreter aktive Elektrotechniker-Meister Jens Höfer sein rund 1.500 Euro teures Engagement.

Anzeige

„Das ist gut und sieht schön aus“, lobt Maximilian (5) das vom Hausmeister Peter-Michael Grundke nun aufgestellte und wetterfeste Holzspielhaus als spielerische Alternative zur Nestschaukel und Kletterrutsche, zu den Weiden-Tipis und der Outdoor-Küche. „Und man kann hier jetzt Vater, Mutter, Baby spielen“, freut sich auch Katy (4).

Von Torsten Lippelt