Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auch Pattensen ist Indianerland
Region Pattensen Nachrichten Auch Pattensen ist Indianerland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 19.01.2019
Beim Ente-Essen überreichen die Indians-Eishockyspieler dem Sohn Lukas der Gastronomenfamilie Behm (Mitte) zum 12. Geburtstag eine Torwartkelle und ein Spielertrikot - jeweils mit Autogrammen. Quelle: Torsten Lippelt
Pattensen-Mitte

Seit rund 15 Jahren schwingt das Ehepaar Susanne und Andreas Behm im Ratskeller am Marktplatz in der Altstadt von Pattensen in ihrer Küche gastronomisch die Löffel und (Suppen-) Kellen. Seit Dienstagabend gibt es hier eine mehr – wenn auch eine Eishockey-Torwartkelle. Es war das Gastgeschenk des Eishockeyteams der Hannover Indians, die über einen Kontakt ihres Hauptsponsors Privatbrauerei Herrenhausen erstmalig zum Entenessen in den Ratskeller gekommen waren.

Nach leckerer Ente, Rotkohl und Klößen überreichten die 32 Spieler und Offiziellen der Oberliga-Nord-Mannschaft um ihren Trainer Len Soccio dann zur besonderen Freude von Gastwirtssohn Lukas Behm diesem ein autogrammverziertes Spielertrikot und eine ebensolche Torwartkelle als Geschenk. Ist Lukas doch nicht nur – wie auch seine Eltern und sein sechsjähriger Bruder Lasse – begeisterter Indiansfan, sondern er feierte an diesem Tag zugleich auch seinen 12. Geburtstag. „Indians-Torwart Patrick Golombek ist mein großes Vorbild. Wenn ich in der KGS wieder mehr Zeit habe, will ich auch Eishockey spielen lernen“, sagte Lukas, der sich sehr über das überraschende Geschenk des Eishockeyteams freute. Obwohl er diese besondere Torwartkelle mit all den Autogrammen dann wohl nicht für ein Spiel mit aufs Eis nehmen wird.

Von Torsten Lippelt

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jugendfeuerwehr Koldingen-Reden hat bei ihrer Jahresversammlung die Jugendvertretung neu gewählt. Die jungen Feuerwehrleute waren bei den Wettbewerben in 2018 besonders erfolgreich.

18.01.2019

Die Koldinger Ortsfeuerwehr kann sich über Unterstützung in der Einsatzabteilung freuen. Das gab Ortsbrandmeister Hans-Heinrich Schnehage bei der Jahresversammlung bekannt.

15.01.2019

Der Verein Mobile lädt für Sonnabend, 19. Januar, zum zweiten Repair Café ein. Dabei können die Gäste defekte Lampen, Toaster oder Kleidungsstücke mitbringen und unter Anleitung selbst reparieren.

17.01.2019