Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Staupe bei Füchsen: Impfung für Hunde ratsam
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Staupe bei Füchsen: Impfung für Hunde ratsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 30.11.2018
Füchse können den Staupe-Erreger auch auf Haustiere übertragen. Quelle: Lutz Wilke (Archiv)
Neustadt

Im benachbarten Landkreis Nienburg sind mehrere Fälle von Staupe-Infektionen bei Füchsen festgestellt worden. Das Veterinäramt rät Hundebesitzern, ihre Tiere impfen zu lassen. Die Erkrankung wird durch ein Virus ausgelöst, das auch Hunde und Katzen befallen kann. Bei Katzen verläuft die Erkrankung ohne Symptome, doch Hunde können schwere Probleme bekommen. Für den Menschen sei der Erreger ungefährlich, heißt es.

Infizierte Füchse ändern ihr Verhalten, verlieren ihre Scheu, werden apathisch und zeigen Bewegungsstörungen – oder sie werden aggressiv. Die Erkrankung schwächt das Immunsystem und führt häufig zum Tod. Der Erreger wird über Kot, Urin, Speichel und andere Sekrete ausgeschieden, so können sich Haustiere bei Wildtieren infizieren. Insbesondere Jagdhunde seien einem erhöhten Risiko ausgesetzt, teilt das Veterinäramt mit.

Eine Impfung biete sicheren Schutz, heißt es weiter. Bei Hunden kann sie bereits im Jungtieralter beginnen, wird ab der achten Lebenswoche routinemäßig verabreicht. Für sicheren Schutz müsse sie regelmäßig aufgefrischt werden.

Von Kathrin Götze

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Besuche im Landtag gehören für die Abgeordneten dazu. Wenn Gruppen kommen, stehen Plenardebatte, Führung, Film und Gespräch mit den Abgeordneten auf dem Programm – so wie kürzlich für einige Bordenauer.

30.11.2018

Die Weihnachtsmarkt-Saison in Neustadt am Rübenberge beginnt. Hier finden Sie alle Infos zu Beginn, Dauer, Öffnungszeiten, Adressen, Orten und Besonderheiten der Weihnachtsmärkte in der Stadt.

30.11.2018

Die Suche nach Weihnachtsgeschenken hat begonnen. Wer Konzert- oder Theaterkarten verschenken will, findet beim Theater- und Konzertkreis Neustadt mit neuem Programm eine Anlaufstelle.

03.12.2018