Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Henze liest im Havanna von Kaffhockern
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Henze liest im Havanna von Kaffhockern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 06.01.2019
Die Bücher sind da: Manfred Henze hat am Mittwoch, 9. Januar, eine Lesung im Bistro Havanna. Quelle: Kathrin Götze
Neustadt

Kriminalfälle und Polizeigeschichten aus der Nachkriegszeit in Neustadt, geschildert mit viel Herz und auch mal mit Humor: Auch mit seinem zweiten Buch „Kaffhocker“ hat der ehemalige Neustädter Polizeichef Manfred Henze Erfolg: Die ersten 500 Exemplare, kurz vor Weihnachten erschienen, waren binnen Stunden ausverkauft.

Henze hat nachbestellt, die Bücher sind wieder erhältlich. Und der Autor stellt sein Werk bei Lesungen vor. Die erste ist am Mittwoch, 9. Januar, ab 18 Uhr im Bistro Havanna, Marktstraße 22. Der Eintritt ist frei, Gastwirt Jürgen Stach empfiehlt, zeitig einen Platz zu reservieren, Telefon (05032) 963742. Weitere Lesungen gibt es in Osterwald, Wietzen, Pattensen und Idensen, dann am 24. Februar im Dorfgemeinschaftshaus Bordenau.

Von Kathrin Götze

Der Pastor Friedrich Kanjahn hat in einem ersten Büchlein Andachten der vergangenen Jahre gesammelt. Weitere Publikationen schließt der Theologe nicht aus, aber jetzt macht er zunächst ein Sabbatical.

06.01.2019

Verheerender Brand in der Nacht zum Donnerstag in Neustadt: Dort ist ein Gebäude an der Leinstraße ausgebrannt. Verletzt wurde niemand, das Gebäude ist einsturzgefährdet. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

03.01.2019

Wie setzt die Stadtverwaltung die gewünschte Digitalisierung in die Tat um? In seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 8. Januar, hört der Finanzausschuss Details.

02.01.2019