Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gemeinden sammeln Kleider ein
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Gemeinden sammeln Kleider ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 02.09.2018
Für eine Sammlung wird gut erhaltene Kleidung gesucht.
Für eine Sammlung wird gut erhaltene Kleidung gesucht. Quelle: privat/Archiv
Anzeige
Neustädter Land

Mehrere evangelische Gemeinden sammeln diese Woche gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung überzählige Textilien ein. Benötigt wird gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit. Darüber hinaus können auch Schuhe und Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken gespendet werden. Nicht mehr tragbare Kleidung sowie stark verschmutzte oder beschädigte Textilien sind hingegen nicht geeignet. Gesammelt wird von Montag, 3. September, bis Sonnabend, 8. September, an folgenden Sammelstellen:

Borstel: Frau Leichnitz, Hahnstraße 1; Dudensen: Familie Meyer, Dudenser Straße 22; Hagen: Gemeindehaus, Zur Kirche 3; Laderholz: Familie Dangers, An der Alpe 13; Mandelsloh: Garage am Gemeindehaus: St.-Osdag-Straße 21; Niedernstöcken: Evangelisches Gemeindehaus; Nöpke: Frau Schönewolf, Roter Weg 1

Die Deutsche Kleiderstiftung sortiert Kleiderspenden und gibt sie an Kleiderkammern und soziale Einrichtungen national wie international weiter. Die Sammlungen werden nach den Standards des Dachverbands FairWertung durchgeführt, der sich für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit beim Sammeln und Verwerten von gebrauchter Kleidung engagiert, wie es heißt. Fragen beantwortet die Deutsche Kleiderstiftung unter Telefon (05351) 523540 oder im Internet unter www.kleiderstiftung.de.

Von Kathrin Götze