Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ausstellung Schlosshandel eröffnet
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Ausstellung Schlosshandel eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 11.11.2018
Lederdesignerin Petra Warneke arbeitet an einer Tasche. Quelle: Benjamin Behrens
Neustadt

Mit vorsichtigen Schlägen treibt Petra Warneke das Punzier-Eisen in das Leder. So verleiht sie einer ihrer Taschen den letzten Schliff. Warneke ist ein von rund 40 Ausstellern beim „Schlosshandel“. Von Sonnabend, 10. November, bis Sonntag, 9. Dezember werden im Schloss Landestrost Kunstobjekte und Designerstücke nicht nur ausgestellt, sie sind auch zu verkaufen.

„Ich bin Leder-Designerin und arbeite seit 30 Jahren selbstständig“, sagt Warneke. Für die neue Kollektion hat sich Warneke auf eine Berghütte in den Dolomiten zurückgezogen. Die Motive sind entsprechend von der Tierwelt der Berge beeinflusst. Warneke arbeitet Schlag für Schlag den Kopf einer Bergziege hervor. Punzieren nennt sich die Technik, bei der aus nassem Leder mit Metallstempel oder einem sogenannten Drehmesser Bilder herausgearbeitet werden. „Leder ist das, was seit Menschengedenken zuerst bearbeitet wurde“, sagt die ausgebildete Schneiderin, die auch Schnittkonstruktion und Pelz- und Lederverarbeitung beherrscht. So entstehen Umhängetaschen, Handy-Hüllen, Aktenmappen oder auch Umschläge für Notizbücher. Rindsleder ist das Arbeitsmaterial. „Ich weiß immer wo die Leder herkommen und sie werden in Deutschland gegerbt und gefärbt“, verspricht Warneke. Wer statt Lederwaren auf der Suche nach Stoffen, Keramik, Holz oder etwa Möbeln ist, wird ebenfalls fündig. „Wir haben die Crème de la Crème ausgesucht“, sagt Gabriele Henschel vom Team Kultur über die Aussteller im Schloss.

Info: Der Schlosshandel ist mittwochs bis freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Sonnabends und sonntags sind Besucher von 11 bis 18 Uhr willkommen. Ein Rahmenprogramm gehört mit zur Ausstellung. Am Sonntag, 18. November, spielt Sven Wildöer bei der New-Age-Klavier-Matinee ab 11 Uhr im Großen Saal. „Mit Bach in die Gegenwart“, heißt es am Sonntag, 2. Dezember, ab 14 Uhr. Serra Tavsanli spielt klassische Klaviermusik. Zum Late-Night-Shopping ist die Ausstellung am 7. Dezember bis 21 Uhr geöffnet. Milou und Flint spielen dann um jeweils 18.30 und 19.30 Uhr im Großen Saal. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.

Von Benjamin Behrens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für eine Aktionswoche sind Grundschulkinder auf der Streuobstwiese des Heimatvereins zu Gast. Sie pflanzen Obstbäume, bauen Unterschlüpfe für Tiere und werden zu Apfel-Testern.

11.11.2018

In der Aula der Berufsbildenden Schule Neustadt erlebten 240 Schüler einen spannenden Vortrag über Frieden in Europa. In den Kirchen im Neustädter Land finden im November zahlreiche Friedensandachten statt.

08.11.2018

Am Mittwoch feierte die Dorfgemeinschaft von Hagen die feierliche Eröffnung der Straße Am Gänseberg. Auch die neue Bushaltestelle wurde am Abend erstmalig angefahren.

11.11.2018