Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Starkregen überschwemmt Walsroder Straße
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Starkregen überschwemmt Walsroder Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 14.07.2019
Lennard (5, von links), Maxie (4) und Karlotta (3) sind von der plötzlichen Überschwemmung in Helstorf fasziniert und stapfen durch die Fluten auf der Schmiedestraße. Quelle: Patricia Chadde
Helstorf

Maibaum und Schmiedemuseum, das sind gemeinhin die Wahrzeichen im Ortskern von Helstorf. Am Freitagabend führte starker Regen kurz zu einer dritten „Attraktion“. Gegen 18.20 Uhr bildete sich ein Teich zwischen den örtlichen Sehenswürdigkeiten. Innerhalb weniger Minuten waren so große Regenmengen über dem Dorfkern niedergegangen, dass die Abwasserrohre kurzfristig überfordert waren.

Autos sorgen für Wellenschlag

Das Wasser staute sich auf der Kreuzung Walsroder Straße/Ecke Schmiedestraße und bildete eine riesige Pfütze, die manchen Autofahrer erst einmal respektvoll stoppen ließ. Für Kinder wie Lennard (5), Maxie (4) und Karlotta (3) brachte das Wetterphänomen dagegen abendlichen Wasserspaß: Fasziniert betrachtete das Trio die phänomenalen Wellen, die passierende Auto erzeugten. Schließlich stapften die Kinder, mit Gummistiefeln bestens gerüstet, durch die Riesenlache, deren Wasserstand aber schon bald wieder sank. Gegen 18.40 Uhr war die Walsroder Straße noch regennass, aber nicht mehr überschwemmt.

Von Patricia Chadde

Zehn Bohrungen sollen Klarheit schaffen: Der Straßenaufbau der Herzog-Erich-Allee wird in Bezug auf Beschaffenheit und Zustand untersucht. Die Straße gilt als sanierungsbedürftig.

14.07.2019

Wenn Kinder Angst vor der Schule haben oder ihnen Sprachkenntnisse fehlen, kann Hippy helfen: Das für Familien kostenlose Vorschulangebot der AWO Region Hannover startet nach den Sommerferien in Neustadt.

14.07.2019

Lions-Präsident Reinhard Sänger hat den Staffelstab weiter gegeben. Der Club steht jetzt unter doppelter Führung: Michael Rybak und Mike Oliver Behrmann leiten die Geschicke für ein Jahr.

13.07.2019