Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Leinegarde präsentiert Musikspektakel der Extraklasse
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Leinegarde präsentiert Musikspektakel der Extraklasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.09.2019
Schwarz-grau-rot statt nur in Schwarz: Die Leinegarde präsentiert ihr neues Outfit. Quelle: Carola Faber
Neustadt

Ein schöneres Fest hätte die Leinegarde zum 55-jährigen Bestehen nicht feiern können: Sechs Bands mit 350 Musikern präsentierten vor 900 Zuschauern in der Turnhalle der KGS ein mitreißendes Programm. „Der Andrang war enorm groß. Wir hätten die Halle dreimal füllen können“, sagte Mélanie Sonntag vom Vorstand des Trompeter-Showcorps Leinegarde über die vielen Fans.

Weltmeister in Sachen Marsch-Show tritt auf

Jubelrufe begleiteten die wechselnden Formationen der hochkarätigen Showbands. Offenbar sind die Niederländer noch verrückter nach marschierenden Musikern als das Neustädter Land – und das will schon etwas heißen. Bei Neustadts größter Musikveranstaltung traten im ersten Teil die (K)Leinegarde, Nachwuchsband der Gastgeber, die Show- und Drumfanfare Oranje, das Musikcorps der freiwilligen Feuerwehr Großen Linden aus Hessen und das Stichting Pasveerkorpsen Leeuwarden aus den Niederlanden auf. Im zweiten Teil folgten die Show-Turngruppe Capriola des TSV Neustadt, die Show- und Marchingband Amigo aus Leiden sowie die Showband Takostu aus Stiens, amtierende Weltmeister in der Klasse Marsch-Show.

Leinegarde präsentiert auch ein neues Outfit

Es wurde ein Musikspektakel der Extraklasse: Zu fesselnden Choreografien erklangen mitreißende Melodien und Rhythmen. „55 Jahre Leinegarde, das bedeutet viele Tausend Übungsstunden und Hunderte von Auftritten. Das Corps hat ein Jahr an seinem Erscheinungsbild gearbeitet“, kündigte Moderator Michal Koska das neue Outfit der Instrumentalisten in Grau, Rot und Weiß an. Als der Gastgeber die Bühne betrat, folgten Begeisterungsstürme. Für die Augen und Ohren hat das Trompeter-Showcorps mit seinem Stabführer Jan Hasenbank und seinem musikalischen Leiter Thomas Lupke eine Sammlung der erfolgreichsten Showstücke einstudiert.

Viele Helfer wirken hinter den Kulissen mit

Die traditionellen, humorvollen, wehmütigen oder modernen Titel erzeugten, in Verbindung mit den anspruchsvollen Choreografien, eine Gänsehaut. „Der heutige Erfolg ist natürlich den Akteuren, aber auch den vielen Helfern hinter den Kulissen zu verdanken“, lobte Moderator Thomas Lupke. Die Garde ist der musikalische Arm des DRK-Ortsvereins Neustadt, feiert auch regelmäßig Publikumserfolge bei Schützenfesten und anderen Umzügen. Zum Abschluss musizierten alle Bands noch einmal gemeinsam. „Wahnsinn. Ich bin total begeistert“, sagte Zuhörerin Dorothea Schramm, als der letzte Ton des Finales verklungen war.

Sie marschieren nur aus Freude an der Musik. Wer Marschmusik und Uniformen in friedlicher Mission mag, kommt beim Jahreskonzert „Leinegarde präsentiert...“ mit zahlreichen Gast-Ensembles ins Schwärmen.

Lesen Sie auch:

Trompeter-Showcorps Leinegarde schwimmt auf einer Erfolgswelle

Das Trompeter-Showcorps Leinegarde stellt sich bei HAZ.de/Vereine vor

Von Carola Faber

Ein tiefer Griff in die Kreativkiste: In Neustadt-Nöpke und Neustadt-Eilvese haben die Zuschauer wieder zahlreiche, bunt geschmückte Wagen auf ihrem Erntefestumzug durch das Dorf begleitet.

29.09.2019

Ein Platz für Vereine und gemeinnützige Institutionen: Auf dem Weihnachtsmarkt dürfen sie sich wieder in der schicken roten Holzbude des Ortsrats präsentieren. Termine können ab sofort gebucht werden.

29.09.2019

Mit einem bunten, internationalen Fest haben die Grundschüler mit ihren Familien die Hans-Böckler-Schule und den DRK-Hort gefeiert. Die Schule besteht seit 50 Jahren, der Hort seit 30 – deshalb hatten die Einrichtungen zum 80. Geburtstag geladen.

29.09.2019