Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten „Das verlorene Land“ – Maler Hermann Buß stellt in Neustadt aus
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten „Das verlorene Land“ – Maler Hermann Buß stellt in Neustadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 20.02.2020
Gemälde mit starker Stimmung: „Das verlorene Land“ nennt Hermann Buß den Bilderzyklus, den er nach einer Reise in die Sperrzone um Tschernobyl entwickelt hat. Quelle: Hermann Buß
Neustadt

Einsamkeit ist ein Thema, das sich in den Bildern von Hermann Buß immer findet. Oft sind das Motive zwischen grauem Meer und dem fernen Horizont in...