Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten CDU-Stadtverband bittet um Vorschläge für Bürger- und Jugendpreis 2019
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten CDU-Stadtverband bittet um Vorschläge für Bürger- und Jugendpreis 2019
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 23.11.2019
Der CDU-Bürgerpreis 2018 ging an Manfred Dangers (Mitte). Helstorfs Ortsbürgermeisterin Silvia Luft und Schneerens Ortsbürgermeister gratulierten dem ausgezeichneten Ehrenamtlichen.
Der CDU-Bürgerpreis 2018 ging an Manfred Dangers (Mitte). Helstorfs Ortsbürgermeisterin Silvia Luft und Schneerens Ortsbürgermeister gratulierten dem ausgezeichneten Ehrenamtlichen. Quelle: Benjamin Behrens (Archiv)
Anzeige
Neustadt

Zum 26. Mal lobt der CDU-Stadtverband seinen Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement aus. Jeder Bürger kann dazu verdiente Personen und Gruppen vorschlagen. Seit 2013 vergibt die Junge Union außerdem einen gesonderten Jugendpreis.

Vorschläge mit einer kurzen Beschreibung der ehrenamtlichen Tätigkeit können bei Silvia Luft per E-Mail an silvia.luft@web.de oder unter Telefon (0152) 34244010 eingereicht werden. Als besonderer Gast für die Preisverleihung am Donnerstag, 12. Dezember, hat die niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Barbara Otte-Kinast, zugesagt.

„Die Preisträger der vergangenen 25 Jahre spiegeln die Vielfalt des ehrenamtlichen Engagements in Neustadt wider. Ob Wirtschaft, Politik, Soziales, Bildung, Kultur oder Sport, kein Bereich unserer Gesellschaft kommt ohne Ehrenamtliche aus. Das wollen wir mit unserem Bürgerpreis sichtbar machen“, erklärt die Stadtverbandsvorsitzende Luft.

Lesen Sie auch

Von Mario Moers