Neustadt: Begegnungsstätte Silbernkamp bietet telefonische Redezeiten an
Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Begegnungsstätte bietet Telefon-Sprechzeiten
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Begegnungsstätte bietet Telefon-Sprechzeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 28.05.2020
Die Begegnungsstätte Silbernkamp bietet die Möglichkeit, einfach mal am Telefon zu quatschen. Quelle: Mirko Bartels (Symbolbild)
Anzeige
Neustadt

Der Betrieb in der Begegnungstätte Silbernkamp der Diakonie Hannover Land ist weiterhin ausgesetzt – die aktuellen Auflagen rund um die Corona-Pandemie lassen Treffen noch nicht zu, Gespräche und kleine Beratungen für persönliche Sorgen können nicht stattfinden. „Wir möchten natürlich dennoch den Kontakt zu unseren Besuchern halten“, schreibt Koordinatorin Annette Holaschke. Persönlich hoffen Holaschke und ihre Kollegin Janet Breier darauf, möglichst bald wieder öffnen zu können. Sie wollen, sobald es erlaubt wird, wieder Angebote für kleine Gruppen unter Einhaltung der Hygiene-Maßnahmen arrangieren.

Den Kontakt per Telefon halten

Bis dahin bieten Holaschke und Breier telefonische Sprechzeiten an. Jeweils montags von 10 bis 11 Uhr und mittwochs von 14.30 bis 15.30 Uhr ist eine der beiden Frauen unter Telefon (05032) 8017887 erreichbar. Auch außerhalb dieser Zeiten können sich Ratsuchende an die Begegnungsstätte wenden. „Bei uns läuft immer der Anrufbeantworter, wir rufen so schnell es geht zurück“, sagt Breier.

Anzeige

Das Angebot gelte nicht nur für die ehrenamtlichen Mitarbeiter oder Besucher der Begegnungsstätte, sondern für alle Menschen, die das Bedürfnis nach einem Gespräch haben. „Es soll bei den Telefonaten nicht um Seelsorge oder Beratung, sondern um den sozialen Kontakt gehen“, sagt sie. „Wir möchten mit den Anrufern einfach mal zu Themen des Alltags quatschen.“

Bücher per Fernleihe

„Je nach Bedarf können wir Ideen für die Tagesgestaltung anbieten oder auf Wunsch Bücher aus dem Bücherschrank sozusagen per „Fernleihe“ verschicken“, sagt Breier. Manch einer suche neben dem netten Gespräch bloß eine Idee für Ziele zum Spazierengehen. Auch da könnten sie helfen. Spaziergänger haben seit vergangener Woche eine weitere Möglichkeit, mit der Begegnungsstätte in Verbindung zu bleiben: Neben dem Haupteingang steht ein Korb auf der blauen Bank mit vielen Ideen für diese Zeit.

Lesen Sie auch:

Das tägliche NP Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 13 Uhr im E-Mail-Postfach
 

Von Mirko Bartels