Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 100 Aussteller verkaufen beim Kunsthandwerkermarkt Mardorf
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten 100 Aussteller verkaufen beim Kunsthandwerkermarkt Mardorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 27.05.2019
Kunsthandwerkermarkt in Mardorf. Quelle: Susann Brosch
Anzeige
Mardorf

Tausende Gäste werden zum Kunsthandwerkermarkt in Mardorf am Donnerstag, 30. Mai, erwartet: Die Künstler und Verkäufer der Region bauen dafür 100 Stände auf und die Veranstalter versprechen allen Besuchern einen erlebnisreichen Ausflug. Selbstverständlich hoffen alle Organisatoren auf gutes Wetter. Eröffnet wird der Markt mit einer kurzen Andacht in der Mardorfer Christus-Kapelle. Danach sind die Besucher eingeladen, über die bunte Meile zu flanieren, zu staunen, zu probieren und natürlich zu kaufen. Der Kunsthandwerkermarkt reicht von Niemeyers Hofcafé bis hinter den Aloys-Bunge-Platz. Dabei lautet die Vorgabe der Organisatoren vom Steinhuder Meer Tourismus für die Anbieter: Alles muss selbst gemacht sein.

Kunsthandwerkermarkt in Mardorf

Auf dem Markt gibt es wieder vieles zu entdecken: In dem Bereich Kulinaria werden leckere Köstlichkeiten serviert. Handwerkskunst steht aber auf dem Mardorfer Kunsthandwerkermarkt im Mittelpunkt. Und so wird Dekoratives ebenso angeboten wie Nützliches für den Garten oder das Haus sowie Babykleidung und Geschenkideen. Die Liebe und Begeisterung der Anbieter für die eigenen Produkte werde wieder spürbar sein, versprechen die Veranstalter. Da geht auch mancher Aussteller gerne stöbern oder sieht dem Nachbarn auf die Finger.

Anzeige

Teilnehmer führen ihr Handwerk vor

Denn Vorführungen der Handwerkskunst gehören beim Markt dazu. Nicht nur die Besucher, auch die Aussteller genießen die freundliche und entspannte Stimmung. „Ich komme gern hierher, auch weil die Organisation so nett ist“, sagt der Wolfsburger Dieter Lübbecke, der rundliche Holzfiguren aus ungeschliffenem Birkenholz anbietet. Nach dem Bummel können sich die Besucher im Konfirmanden-Café stärken.

Der Kunsthandwerkermarkt findet auf dem Aloys-Bunge-Platz statt. Die Stände sind am 30. Mai zwischen 11 und 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt zum Markt ist frei.

Von Marleen Gaida