Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Drei Einbrüche: Polizei Neustadt sucht Zeugen
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten

Mehrere Einbrüche beschäftigen die Polizei in Neustadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 21.12.2020
Einbrecher haben in Neustadt am Wochenende einigen Schaden angerichtet.
Einbrecher haben in Neustadt am Wochenende einigen Schaden angerichtet. Quelle: Bodo Marks/dpa
Anzeige
Neustadt

Gleich drei Einbrüche beschäftigen die Beamten des Polizeikommissariats Neustadt dieser Tage. In der Nacht zum Sonntag sind bislang unbekannte Täter in eine Verkaufsstelle für Weihnachtsbäume am Rudolf-Diesel-Ring eingebrochen. Die Einbrecher hebelten die Tür zu einer Holzhütte auf, beschädigten dabei das Schloss und eine Lichterkette, bevor sie den Innenraum durchwühlten. Die ungebetenen Besucher mussten am Ende ohne Beute abziehen, weil der Betreiber seine Kasse abends mitnimmt und sicher verwahrt.

Einbruch in ein Vereinsheim

Ebenfalls ohne Beute blieben die Täter, die in der Zeit zwischen Dienstag und Sonntag in das Vereinsgebäude von Wacker Neustadt an der Jahnstraße einbrachen. Der oder die Täter hebelten die Imbissklappe auf und gelangten so in das Innere des Gebäudes. Die Einbrecher durchsuchten ohne Erfolg mehrere Schränke. In einer ersten Bestandsaufnahme stellten Mitglieder des Vereins noch nicht fest, dass etwas fehlte.

Zigarettenautomat in Hagen aufgebrochen

Der Zigarettenautomat ist aufgehebelt Quelle: Wolfgang Runge

Mehr Erfolg hatten Einbrecher in der Nacht zu Sonntag, 20. Dezember. Die bislang unbekannten Täter drangen in eine Holzhütte ein, die zum Forellenverkauf an der Wunstorfer Straße genutzt wird. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld aus einer Kasse. Erfolgreich waren auch Diebe in Hagen: Sie öffneten mit einer Flex einen Zigarettenautomaten an der Straße Am Gänseberg und entwendeten Zigarettenpackungen und Geld.

Wer Hinweise zu den Taten geben kann, soll sich bei der Polizei in Neustadt melden. Sie ist erreichbar unter Telefon (05032) 9559-115.

Von Mirko Bartels