Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Grundschüler aus Averhoy gewinnen Lesewettbewerb
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Grundschüler aus Averhoy gewinnen Lesewettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 27.03.2019
Die Gewinner des Lesewettbewerbs der Grundschule Otternhagen: Edda Starcke (von links), Torben Klingemann und Julius Starcke.
Die Gewinner des Lesewettbewerbs der Grundschule Otternhagen: Edda Starcke (von links), Torben Klingemann und Julius Starcke. Quelle: privat
Anzeige
Neustadt

Die besten Vorleser stammen aus Averhoy. Gleich drei Kinder aus dem Ort gewannen die ersten Plätze bei dem Lesewettbewerb der Grundschule Otternhagen. Edda Starcke, Torben Klingemann und Julius Starcke sicherten sich den Sieg in ihren jeweiligen Jahrgängen.

Um die Jury aus drei ehemaligen Lehrerinnen zu überzeugen, mussten die Kinder zuerst aus einem selbst ausgewählten Buch und anschließend einen fremden Text vorlesen. Die Siegerin aus der zweiten Klasse, Edda, bekam in der ersten Runde eine „Flunkergeschichte“ aus dem „Leselöwen“ der Autorin Sophie Brandes. Für die Drittklässler wurde ein Ausschnitt aus dem Indianerabenteuer „Fliegender Stern“ (Ursula Wölfel) ausgewählt.

Der beste Vorleser der Vierten, Julius, musste sein Können beim Vorlesen eines TKKG-Krimis beweisen. In beiden Durchgängen lasen die Teilnehmer jeweils drei Minuten lang. „Das Lesen des unbekannten Texts ist für viele ein Sprung in das kalte Wasser“, sagt die Rektorin der Grundschule Susanne Bosse-Kandler. Die Gewinner des Wettbewerbs bekamen jeder eine Urkunde und ein Buchgeschenk.

Von Mario Moers