Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Brennender Aschenbecher sorgt für Feuerwehreinsatz
Region Neustadt am Rübenberge Nachrichten Brennender Aschenbecher sorgt für Feuerwehreinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 11.07.2019
Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses löschen die Einsatzkräfte einen Aschenbecher. Quelle: Mirko Bartels
Neustadt

Ein brennender Aschenbecher rief Donnerstagnachmittag die Neustädter Feuerwehr auf den Plan. Vier Einsatzfahrzeuge inklusive Drehleiter rückten zur Potsdamer Straße aus, nachdem Anwohner Rauchentwicklung bei einem Mehrfamilienhaus gemeldet hatten.

Da die Bewohner ihre Türe nicht öffneten, verschafften sich die Einsatzkräfte unter Atemschutz mit Hilfe einer angestellten Leiter Zugang zum Balkon im ersten Obergeschoss des Hauses – dort war ein Aschenbecher in Brand geraten. Bereits wenige Miuten nach dem Beginn des Einsatzes konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Während des Einsatzes war die Königsberger Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt, und es wurden Autofahrer von der Polizei über die Seitenstraßen umgeleitet. Für die Besatzung eines alarmierten Rettungswagens gab es glücklicherweise nichts zu tun.

Von Mirko Bartels

Es ist immer wieder eine logistische Meisterleistung, die die Organisationsteams vollbringen: Zum Gelingen des Abschnittszeltlagers der Jugendfeuerwehren tragen 432 Jugendliche, 166 Betreuer und 82 Helfer bei. Am Mittwochnachmittag bestanden 135 Anwärter die Prüfung zur Jugendflamme Eins, 67 schafften die zur Jugendflamme Zwei.

11.07.2019

Nur ein großer Haufen Bauschutt erinnert an den Westflügel des Schloss Landestrost. Am 31. Juli ist Spatenstich für den Neubau. Die Landpartie am Wochenende verlegt sich mehr auf die Grünflächen.

11.07.2019

In den Industriestaaten ist sie die Lebererkrankung mit der weitesten Verbreitung und sie zeigt gemeinsam mit dem Typ-2-Diabetes und krankhaftem Übergewicht eine steigende Krankheitshäufigkeit.

11.07.2019