Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Region Neunjähriger Junge nach S-Bahn-Unfall gestorben
Region Neunjähriger Junge nach S-Bahn-Unfall gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:30 07.09.2010
Quelle: Christian Elsner
Anzeige

Ein neunjähriger Junge, der auf einem Bahnübergang in Waltringhausen bei Bad Nenndorf von einer S-Bahn angefahren wurde, ist tot. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, starb der Schüler am Montagabend im Krankenhaus. Der Neunjährige hatte nach Erkenntnissen der Polizei am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad trotz roter Ampel die geschlossenen Halbschranken umfahren, als die S-Bahn den Übergang passierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Junge rund 50 Meter durch die Luft geschleudert.

dpa

Region Zwischen Lauenau und Wunstorf-Luthe - Kilometerlanger Stau nach schwerem Unfall auf A2
Tobias Morchner 26.08.2010
Dirk Wirausky 26.08.2010