Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auszeichnung für St.-Bernward-Schule
Region Lehrte Nachrichten Auszeichnung für St.-Bernward-Schule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 03.03.2018
Lars Pieper von der Landesschulbehörde überreicht Sportlehrerin Beate Kneifel und jungen Turnerinnen die Plakette.
Lars Pieper von der Landesschulbehörde überreicht Sportlehrerin Beate Kneifel und jungen Turnerinnen die Plakette. Quelle: Katja Eggers
Anzeige
Lehrte

 Die katholische St.-Bernward-Grundschule in Lehrte darf sich erneut mit dem Titel „Sportfreundliche Schule“ schmücken. Die Schule hat zum dritten Mal die Auszeichung für „hervorragende Leistungen und besonderes Engagement in der Bewegungsförderung“ erhalten. So steht es auf dem Zertifikat, das Lars Pieper von der Landesschulbehörde am Mittwoch in der Sporthalle übergeben hat.

Das Zertifikat. Quelle: Katja Eggers

Die Auszeichnung wird gemeinsam vom niedersächsischen Kulturministerium und dem Landessportbund vergeben. Die St.-Bernward-Schule hat sie sich in den vergangenen Jahren schon zweimal gesichert und nun den dritten Sport-Stern geholt. Ein Film zeigte in der Feierstunde, warum der Titel verdient ist: Die Schule fördert sportliche Aktivitäten wie Inline-Skaten, Klettern, Waveboardfahren und Schwimmen. Die Schüler nehmen regelmäßig am Lehrter Citylauf teil und besuchen Arbeitsgemeinschaften für Fußball, Turnen, Tanzen und Ballsport. Um sich auch in der Pause zu bewegen, stehen den Schülern Stelzen, Pedalos und Diabolos zur Verfügung. Es gibt Kooperationen mit Sportvereinen und monatlich ein gesundes Frühstück. 

„Wir haben sehr sportbegeisterte Schüler, die immer mitziehen“, betonte Sportlehrerin Beate Kneifel. Die Mädchen und Jungen stellten dies in der Feierstunde mit sportlichen Darbietungen unter Beweis.

Seilspringen und Hula Hoop: Die Grundschüler präsentieren sich von ihrer sportlichen Seite. Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers