Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Posse um Öffentliches Eigentum
Region Lehrte Nachrichten Posse um Öffentliches Eigentum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 26.02.2018
Die prekäre Situation fordert Pressesprecher Larry (Ulrich Gebauer) und Nachrichtensprecher Geoffrey (Rainer Hunold) aufs äußerste.
Die prekäre Situation fordert Pressesprecher Larry (Ulrich Gebauer) und Nachrichtensprecher Geoffrey (Rainer Hunold) aufs äußerste. Quelle: Susanne Hanke
Anzeige
Lehrte

 Er ist bekannt aus Film- und Fernsehen, als schwergewichtiger Anwalt aus der ZDF-Krimireihe „Ein Fall für zwei“ oder als Ankläger der Serie „Der Staatsanwalt“, der Schauspieler Rainer Hunold. Am Donnerstag war er mit dem Stück „Öffentliches Eigentum“ im Forum zu Gast.

Seriös, aber auch mit Ecken und Kanten, so kennt ihn das Publikum. In dem Theaterstück von Sam Peter Jackson ist er jedoch in einer eher heiklen Rolle zu erleben. Als prominenter Nachrichtensprecher gerät Hunold als Geoffrey Hammond in eine fatale Situation. Denn er wird beim Liebesspiel mit einem 16-jährigen Jungen erwischt und von Reportern verfolgt.

Allein sein Pressesprecher Larry, brillant gespielt von Ulrich Gebauer, vermag ihn aus dieser prekären Geschichte heraus zu helfen. Wie die beiden Männer sich in einem verbalen Schlagabtausch gegenseitig diffamieren und um eine Lösung ringen, gestaltete sich immer wieder höchst amüsant. Während Larry mit trockenem Sarkasmus die Situation analysiert, „ mein Plan, ich mache das hübsch, du bist beim Vögeln mit einer Milchschnitte erwischt worden...“, agiert Hunold mit einer naiven Unschuld „...alles war gut, bis zu diesem Moment, der alles kaputt gemacht hat, wie soll ich das meiner Mutter erklären?“

Aber auch auf der visuellen Ebene entwickelte sich in dem Stück im Forum eine herrliche Situationskomik, die offen mit peinlichen oder intimen Momenten umging. So will sich Larry ein Bild von der Situation machen, in der Geoffrey und Jamie im Auto beim Sex erwischt wurden. Allein der Versuch diese Szene nachzustellen, löste unbefangene Heiterkeit aus. Doch neben dem offensichtlichen Eklat, dass ein älterer Mann einen Teenager verführt, ist der eigentliche Tatbestand die totale öffentliche Vernichtung eines Menschen, dessen Intimstes publik gemacht wird. Warum geht das alles auch nur irgendjemanden etwas an, will Hunold als Geoffrey wissen. „Weil es Neuigkeiten sind“, entgegnet da Larry.

Jamie (Florian Appelius) und Geoffrey(Rainer Hunold) begegnen sich "zufällig" und das hat fatale Folgen für den Nachrichtensprecher. Quelle: Susanne Hanke

Von Susanne Hanke