Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wie Michels Kopf in die Suppenschüssel geriet
Region Lehrte Nachrichten Wie Michels Kopf in die Suppenschüssel geriet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:08 30.04.2019
Inga Schmidt und Stefan Spitzer sind mit ihrem Figurentheater Artisanen in Lehrte zu Gast. Quelle: privat
Lehrte

Michel ist fünf Jahre alt und stark wie ein Ochse. Er wohnt auf Katthult, einem kleinen Bauernhof im Dörfchen Lönneberga, und hat eigentlich nur Unfug im Kopf. Wenn er den Leuten ausnahmsweise mal keine Streiche spielt, passieren ihm aber dennoch die merkwürdigsten Dinge. Wie sein Kopf eines Tages in eine Suppenschüssel geriet und seine Schwester plötzlich hoch oben an einer Fahnenstange baumelte, ist am Freitag, 10. Mai, im Jugendhaus Nord mitzuerleben.

Ab 15 Uhr spielt das Figurentheater Artisanen in der Einrichtung am Aligser Weg 6 in Lehrte das Stück „Michel in der Suppenschüssel". Es richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter ab 4 Jahren. Die Artisanen spielen es frei nach dem bekannten Kinderbuch von Astrid Lindgren.

Inszenierung verzaubert durch poetische Idee

Plötzlich steckt Michels Kopf in der Suppenschüssel fest. Quelle: privat

Die Artisanen verstehen sich als professionell und frei arbeitende Puppenspieler aus Berlin, die sich seit dem Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst- Busch zusammengefunden haben. Das Team besteht aus Stefan Spitzer und Inga Schmidt. Beide kümmern sich bei den Artisanen nicht nur um das Spiel, sondern auch um den Puppenbau, die Regie, die Musik und das Bühnenbild. Ihre Inszenierungen verzaubern durch ihre poetische Idee, die Wahl der Gestaltungsmitteln und die Erzählweise. Mit ihren Arbeiten ist die Gruppe bereits vielfach auf nationalen und internationalen Festivals zu Gast gewesen.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets kosten 5 Euro und können zu den regulären Öffnungszeiten des Jugendhauses direkt vor Ort erworben sowie unter Telefon (05132) 8647860 oder per E-Mail an info@juno-lehrte.de reserviert werden.

Von Katja Eggers

Protestveranstaltung vor dem Rathaus: Mit einem umfangreichen Forderungskatalog zu den Themen Kindergarten und Schule will die vor Kurzem gegründete Gruppe Pro Kids Lehrte am ersten Sonnabend im Mai demonstrieren.

02.05.2019

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist beim Fest zum 1. Mai auf dem Rathausplatz, das um 10 Uhr beginnt, der Hauptredner. Er wird eine schriftliche Aufforderung aus Lehrte erhalten. Die DGB-Jugend will ihm eine Resolution für bessere Rahmenbedingungen in Pflegeberufen übergeben.

29.04.2019

Ein Unbekannter hat im Hämelerwalder Waldsee eine große Menge alter Teigwaren entsorgt. Jetzt ermittelt die Polizei wegen einer Ordnungswidrigkeit. Möglicherweise hat es in den vergangenen Jahren schon mehrfach derartige illegale Abfallentsorgungen in dem See gegeben.

29.04.2019