Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 88-Jähriger verursacht Auffahrunfall
Region Lehrte Nachrichten 88-Jähriger verursacht Auffahrunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 16.08.2019
Die Polizei in Lehrte vermeldet einen Unfall in Aligse. Quelle: Symbolbild
Aligse

Crash auf der Bundesstraße: An der Einmündung der Aligser Dorfstraße hat ein 88-jähriger Autofahrer am Donnerstag gegen 17.10 Uhr einen Auffahrunfall verursacht. Die Karambolage passierte nach Angaben der Lehrter Polizei in strömendem Regen. Dieser habe den Senior offenbar in der Sicht behindert.

Beide Fahrer sind leicht verletzt

Eine 42-jährige Autofahrerin war auf der Bundesstraße in Richtung Burgdorf unterwegs gewesen. An der Aligser Dorfstaße stoppte sie ihren VW Touran, um nach links in Richtung Kolshorn abzubiegen. Das nahm der 88-jährige nicht wahr und fuhr mit seinem VW Golf auf. Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt, der Golffahrer musste per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den zwei Autos entstand ein Schaden von insgesamt rund 16.500 Euro schätzt die Polizei. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Weitere Meldungen der Polizei und Feurwehr Lehrte finden Sie im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Die Hefte liegen schon öffentlich aus: Die Volkshochschule (VHS) Ostkreis Hannover hat ihr neues Programm für das Herbstsemester vorgelegt. Von September bis Februar werden rund 600 Kurse angeboten, davon mehr als 200 in Lehrte.

15.08.2019

Ein Landwirt in Lehrte Ahlten mochte seinen Augen kaum trauen. Ein Unbekannter hat nachts vermutlich mit einem Quad eine zwei Meter breite und rund einen Kilometer lange Schneise in sein Maisfeld östlich vom Dorf gefahren. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung.

15.08.2019

Für die Lehrter St.-Bernward-Grundschule hat das neue Schuljahr mit einer bösen Überraschung begonnen. In der Nacht zu Mittwoch hat es einen Einbruch in das Gebäude gegeben. Die Täter beschädigten mehrere Türen, schlugen eine Scheibe ein und stahlen mindestens einen Beamer.

15.08.2019