Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten The Gregorian Voices kommen in die Markuskirche
Region Lehrte Nachrichten The Gregorian Voices kommen in die Markuskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 30.08.2019
In Mönchskutten gekleidet singen The Gregorian Voices nicht nur gregorianische Choräle, sondern auch Klassiker der Popmusik. Quelle: Foto: Aris Chaitidis
Lehrte

Ihre Bühnen sind hauptsächlich Kirchensäle, ihre Kleidung besteht aus braunen Mönchskutten, und ihr Gesang ist in lateinischer, italienischer und englischer Sprache – die Rede ist von dem bulgarischen Vokaloktett The Gregorian Voices. Mit seinem Herbstprogramm „Gregorianic meets Pop“ tourt es derzeit durch Deutschland. In der Lehrter Markuskirche am Distelborn 9 ist der Männerchor am Dienstag, 17. September, ab 19.30 Uhr zu hören.

Oktett mit markanten Tenorstimmen

Mit ihren einstimmigen, unbegleiteten, liturgischen Gesängen nehmen die Gregorian Voicesdas Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch zwölf Jahrhunderte. Ihre Lieder erinnern an die Musik aus dem frühen Mittelalter, als sich der gregorianische Choral entwickelte. Entstanden ist diese Musikrichtung vermutlich in Rom und hat vor allem das klösterliche und kirchliche Leben geprägt. Deshalb werden heute besonders Mönche und Kleriker mit der Gregorianik in Verbindung gebracht.

In der ersten Hälfte des vielfältigen Programms warten Lieder wie „Ave Maria“, „Jesu dulcis memoria“ und „Domine Dominus noster“ auf das Publikum. The Gregorian Voices versuchen dabei ebenso die alte Musikrichtung auf moderne, zeitgemäße Art zu interpretieren. Deshalb hat das Vokaloktett in sein Repertoire auch englische Popmusik-Klassiker aufgenommen, die das Publikum in der zweiten Hälfte des Programms zu hören bekommt. Mit ausgefeilten Crescendo-Techniken präsentieren die Sänger Lieder wie „Imagine“ von John Lennon oder „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan in gregorianischem Stil.

Das Konzert von The Gregorian Voices findet am Dienstag, 17. September, um 19.30 Uhr in der Markuskirche an der Straße Am Distelborn 9 statt. Karten sind zum Preis von 22,90 Euro plus Vorverkaufsgebühr in der Buchhandlung Böhnert an der Zuckerpassage 19, in der HAZ/NP Geschäftsstelle in Burgdorf an der Marktstraße 16 oder in Lehrte an der Zuckerpassage 4 sowie im TUI Reisebüro an der Zuckerpassage 23 erhältlich. Außerdem können Tickets online unter www.eventim.de oder www.reservix.de bestellt werden.

Von Laura Beigel

So ein Fest hat es in Lehrte bisher noch nicht gegeben: Am Sonnabend geht es auf dem Rathausplatz fünf Stunden lang multikulturell, sportlich und kulinarisch zu. Das ist das Programm des Fests Lehrte is(s)t multikulturell.

30.08.2019

Zwei Reisebüros in der Lehrter Innenstadt sind das Ziel von Einbrechern geworden. Die Täter hatten es dabei allein auf Geld abgesehen. Sie erbeuteten eine Summe in dreistelliger Höhe.

30.08.2019

Die Neue Straße in Lehrte wird vom 2. September an für voraussichtlich sechs Wochen zur Baustelle. Die Stadtwerke wollen dort alte Erdgas- und Wasserleitungen aus der Erde holen und durch neue ersetzen.

30.08.2019