Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadt will zu Kitaplätzen Stellung nehmen
Region Lehrte Nachrichten Stadt will zu Kitaplätzen Stellung nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 15.03.2019
In Lehrte fehlen zum nächsten Kitajahr 125 Krippen- und bis zu 242 Kitaplätze. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Lehrte

Für das im August beginnende Kitajahr fehlen nach Berechnungen der Stadt 125 Krippen- und bis zu 242 Kitaplätze. Wie mit dem Bedarf umgegangen werden soll, bis die geplanten fünf neuen Kitas 2020/2021 in Betrieb gehen, will die Stadt mit ihrem sogenannten Kitamaßnahmepaket erstmals im Jugendhilfeausschuss vorstellen. Die öffentliche Sitzung beginnt am Montag, 18. März, um 17 Uhr im Konferenzraum des Familienservicebüros, Rathausplatz 2.

Die Gruppe CDU/Piraten hatte bereits im Oktober von einem Versorgungsengpass gesprochen und in einem Antrag eine Arbeitsgruppe gefordert, um nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen. Doch nach Aussage der CDU-Ratsfrau und Ausschussvorsitzenden Heike Koehler sei dieser nicht beantwortet worden. „Die jetzige Antwort der Verwaltung ist viel zu spät“, moniert Koehler.

Von Oliver Kühn