Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vollsperrung: Landesstraße bei Arpke ist für knapp 24 Stunden dicht
Region Lehrte Nachrichten

Lehrte: Sperrung der Landesstraße 412 bei Arpke wegen Sanierung auf Bahnbrücke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 13.11.2020
Die Umgehungsstraße von Arpke wird ab Montagmorgen für knapp 24 Stunden gesperrt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Arpke

Die Stadt Lehrte kündigt für die kommende Woche eine Vollsperrung der Ortsumgehung von Arpke (Landesstraße 412) an. Der Grund sind Sanierungsarbeiten der Deutschen Bahn an der Fahrbahn der Bahnbrücke. Die Sperrung soll am Montag, 8.30 Uhr, beginnen und wird voraussichtlich bis Dienstag, 17. November, 8 Uhr andauern. Passierbar ist die Brücke in diesem Zeitraum laut Mitteilung der Stadt ausschließlich für Linienbusse. Die Umleitung verläuft über die Landesstraße 413 sowie die Anschlussstellen Hämelerwald und Lehrte Ost der Autobahn 2.

Von Achim Gückel