Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unfall auf Manskestraße: 89-Jähriger fährt gegen Anhänger
Region Lehrte Nachrichten Unfall auf Manskestraße: 89-Jähriger fährt gegen Anhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 30.06.2019
Die Lehrter Polizei vermeldet einen Unfall mit einem 89-jährigen Autofahrer. Quelle: Symbolbild
Lehrte

Rund 15.000 Euro Schaden sind am Sonnabend gegen 13 Uhr bei einem Unfall am E-Center-Parkplatz entstanden. Nach Angaben der Polizei hatte dort ein 89-jähriger Autofahrer mit seinem Ford auf die Manskestraße einbiegen wollen, dabei aber anscheinend einen in Richtung Kreisverkehr fahrenden VW Golf mit Anhänger übersehen. Der Senior fuhr mit seinem Auto mit solcher Wucht gegen die rechte Seite des Anhängers, dass sich dieser überschlug.

Verletzte gab es bei der Karambolage nicht. Nach Angaben des Lehrter Kommissariats wird es nun aber eine Mitteilung an die Führerscheinstelle geben. Diese soll ermitteln, ob der 89-Jährige noch in der Lage ist, ein Auto im Straßenverkehr sicher zu bewegen.

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr Lehrte lesen Sie hier im Polizeiticker.

Von Achim Gückel

Die Ortsfeuerwehr Hämelerwald wurde vor 85 Jahren gegründet, die Jugendabteilung vor 50 Jahren. All das und noch mehr feierten die Retter am alten Feuerwehrhaus.

02.07.2019

Zeugnisausgabe in der Realschule Lehrte: Von 89 Absolventen erlangen 35 den erweiterten Abschluss und sechs einen Hauptschulabschluss. Drei Schülerinnen schaffen sogar einen Einser-Abschluss.

29.06.2019

Vom 25. bis 28. Juli ist in Lehrte wieder Schützenfest. Zu den Höhepunkten gehören wie in jedem Jahr die Proklamation der Könige, der Festumzug und der Große Zapfenstreich. Es gibt aber auch eine Veränderung: Der Kinderumzug startet erstmals nicht vom Marktplatz, sondern von der Burgdorfer Straße aus.

29.06.2019