Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Porsche Cayenne brennt an der Fichtestraße aus
Region Lehrte Nachrichten Porsche Cayenne brennt an der Fichtestraße aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 26.12.2019
Die Lehrter Feuerwehr muss einen brennenden Porsche Cayenne löschen.
Die Lehrter Feuerwehr muss einen brennenden Porsche Cayenne löschen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Lehrte

Das Weihnachtsfest hat für die Lehrter Feuerwehr mit einem Brandeinsatz begonnen. An der Fichtestraße im Süden der Kernstadt stand in der Nacht zu Heiligabend ein Porsche Cayenne in Brand. Der Alarm ging um 2.40 Uhr bei den Rettern ein, sie konnten es nicht mehr verhindern, dass der hochwertige SUV vollständig zerstört wurde.

Der Wagen habe beim Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand gestanden, teilt Sprecher Stephan Keil mit. Die 16 Einsatzkräfte der Lehrter Ortsfeuerwehr konnten es allerdings verhindern, dass die Flammen auch auf eine benachbarte Garage übergriffen.

Wie hoch der Schaden an dem Porsche ist, steht noch nicht fest. Dazu konnte die Polizei am Donnerstag ebenso wenig etwas sagen wie zur Brandursache. Die Ermittlungen dauerten noch an, es habe aber bereits eine Spurensicherung gegeben, hieß es.

Weitere Meldungen der Polizei und Feuerwehr Lehrte finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Achim Gückel