Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Marcel Haak bleibt Chef der Drei-Dörfer-CDU
Region Lehrte Nachrichten Marcel Haak bleibt Chef der Drei-Dörfer-CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.06.2019
Neuer Vorstand mit Armin Hapke (von links), Falk Kothe, Karen Elfers, Anja Rennhack, Marcel Haak, Lars Kamrath und Daniel Müller. Quelle: Privat
Anzeige
Arpke/Immensen/Sievershausen

Die CDU Arpke-Immensen-Sievershausen hat jetzt bei einer Mitgliederversammlung in Immensen ihren neuen Ortsverbandsvorstand gewählt. Unter Leitung des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Hans-Joachim Deneke-Jöhrens bestätigte die Drei-Dörfer-CDU den Vorsitzenden Marcel Haak aus Arpke in seinem Amt. Auch seine Stellvertreter Ilka Heimberg und Lars Kamrath wurden wiedergewählt.

Die Kasse führt weiterhin Karen Elfers aus Sievershausen. Der 21-jährige Daniel Müller aus Arpke wurde zum neuen Schriftführer gewählt. Der Ortsbürgermeister aus Immensen, Falk Kothe, ist neuer Mitgliederbeauftragter der Drei-Dörfer-CDU. Unter den fünf Beisitzern ist neben dem Ortsbürgermeister von Sievershausen Armin Hapke noch Anja Rennhack aus Sievershausen, Bastian Heuer und Simon Schmidt aus Arpke sowie Bärbel Kruse aus Immensen.

Frauenquote erhöht

„Wir haben ein tolles Team zusammen“, sagte Marcel Haak zu den Vorstandswahlen. Man habe aus nahezu allen Altersstufen Vorstandsmitglieder gewinnen können. „Besonders freut uns, dass wir die Frauenquote auf nunmehr 36,4 Prozent erhöhen konnten.“ Ein Anliegen der CDU sei es, jünger und weiblicher zu werden.

Gerhard Giere (zweiter von links) wird von Hans-Joachim Deneke-Jöhrens (von links), Marcel Haak sowie Frank Prüße für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Quelle: Privat

Auf der Mitgliederversammlung stand auch eine besondere Ehrung an. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde der Arpker Gerhard Giere geehrt. Diese Ehrung nahmen neben dem Ortsverbandsvorsitzenden Marcel Haak auch Lehrtes neuer und aus Immensen stammender Bürgermeister Frank Prüße sowie der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Hans-Joachim Deneke-Jöhrens vor.

Von Patricia Oswald-Kipper