Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hubertus Heil spricht bei der Maifeier
Region Lehrte Nachrichten Hubertus Heil spricht bei der Maifeier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 20.03.2019
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Lehrtes DGB-Chef Reinhard Nold (links). Quelle: privat
Lehrte

Ministerpräsident Stephan Weil war schon da. NDR-Moderatorin Hanna Legatis und Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ebenso. Jetzt hat der Lehrter DGB-Ortsverband für seine Feier zum Tag der Arbeit einen weiteren prominenten Hauptredner verpflichten können: Am 1. Mai wird Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, auf dem Rathausplatz reden. Heil stammt aus Lehrtes Nachbarstadt Peine. Als Gastredner hat Lehrtes DGB-Chef Reinhard Nold Norman Happatz engagiert. Er ist Mitglied im Betriebsrat der K+S Kali GmbH im Werk Bergmannssegen-Hugo.

Heil spricht auch über die Grundrente

Heil hatte unlängst mit seinem Konzept für eine Grundrente, die durch einen steuerfinanzierten Zuschlag realisiert werden soll, für politische Diskussionen gesorgt. Es heißt auch, der Sozialdemokrat habe damit seiner Partei geholfen, an Profil zu gewinnen. Auf dem Lehrter Rathausplatz werde der Bundesarbeitsminister über dieses Konzept sowie über die Anerkennung von Lebensleistung und die Vermeidung von Altersarmut reden, kündigt Nold an.

Der 46-jährige Hubertus Heil machte 1992 am Peiner Gymnasium am Silberkamp Abitur und zog bereits 1998 erstmals in den Deutschen Bundestag ein. Zwischenzeitlich war er als Generalsekretär der SPD tätig. In der Großen Koalition in Berlin ist er seit etwa einem Jahr Minister für Arbeit und Soziales.

Ökumenischer Gottesdienst, Musik und Tanz

Das Fest auf dem Rathausplatz am 1. Mai beginnt um 10 Uhr mit einer ökumenischen Andacht, die von Pfarrer Franz Kurth und Pastorin Gesa Steingräber-Broder gestaltet wird. Anschließend sprechen Nold und Bürgermeister Klaus Sidortschuk, ehe Heil auf der Bühne stehen wird. Zum anschließenden Programm gehören auch ein Interview der DGB-Jugend, eine Aufführung des Tanz-Clubs Lehrte mit Square Dance und Musik. Für Kinder werden unter anderem eine Hüpfburg und Torwandschießen angeboten.

Darüber hinaus können Vereine, Verbände, Organisationen und Parteien sich wieder mit eigenen Ständen präsentieren. Anmeldungen dafür nimmt Reinhard Nold unter Telefon (05132) 589401 oder per Mail an die Adresse dgb-lehrte@web.de entgegen.

Bereits am Dienstag, 30. Mai, wird ab 17 Uhr auf dem Rathausplatz bei Bratwurst, Getränken und Gesprächen der Maibaum aufgestellt.

Von Achim Gückel

Jetzt kommen Container für die Jüngsten: Die Lehrter Stadtverwaltung will auf diese Weise den Engpass bei Kita-Plätzen überbrücken –und zwar mit zwölf Gruppen an sechs Standorten. Größtes Problem ist indessen die Suche nach Betreuungspersonal.

20.03.2019

In Lehrte hält der Lenz Einzug: „Frühlingserwachen“ ist das Motto des ersten verkaufsoffenen Sonntags in diesem Jahr am 31. März. Dann gibt es nicht nur etwa 40 offene Läden, sondern auch eine Schau von rund 50 Hobbykünstlern im Kurt-Hirschfeld-Forum.

19.03.2019

Im vergangenen Herbst gab es das Heft Nummer 50. Nach dieser Jubiläumsausgabe kommt nun ein neues Exemplar des beliebten lokalhistorischen und naturkundlichen Magazins „Lehrter Land & Leute“ auf den Markt. Ab dem 30. März ist es zu haben.

19.03.2019