Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gut Adolphshof stellt seine Streuobstwiese vor
Region Lehrte Nachrichten Gut Adolphshof stellt seine Streuobstwiese vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 14.08.2019
Auch mit einem Apfelfest machen Mitarbeiter des Adolphshofs jährlich auf Obst aufmerksam. Quelle: Konstantin Klenke (Archiv)
Hämelerwald

Im Rahmen seines Wochenendes der offenen Streuobstwiese lädt das Streuobstwiesen-Bündnis Niedersachsen Besucher auch auf das Gut Adolphshof ein: Am Sonntag, 25. August, begrüßen Mitarbeiter des Gutshofs von 13 bis 17 Uhr Gäste auf der Streuobstwiese. Ab 14.30 Uhr informieren sie dort über die Obstanlagen. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen aus dem Hofladen sowie Livemusik.

Mehr als 600 Obstbäume wachsen am Gutshof

Auf der Streuobstwiese des Adolphshofs wachsen laut Mitarbeiterin Angelika Güntzel mehr als 600 Obstbäume mit vielen alten Sorten. „Eine Gruppe engagierter Obstfreunde kümmert sich um die Pflege des zum Teil historischen Bestands, um Neuanpflanzungen und die sinnvolle Nutzung“, erläutert Güntzel. Die Mitarbeiter des Guts klären auch regelmäßig Schulklassen über den Nutzen der Obstwiesen auf und ziehen mit dem Apfelfest, das in diesem Jahr am 29. September gefeiert wird, zahlreiche Besucher an.

Das niedersächsische Bündnis für Streuobstwiesen will mit seinem Aktionswochenende landesweit Interesse für die Bedeutung der Biotope wecken.

Mehr zum Gut Adolphshof lesen Sie hier:

Gut Adolphshof feiert buntes Hoffest

Auf Gut Adolphshof geht es um den Apfel

Von Konstantin Klenke

Die Planungen für den 18. Lehrter Citylauf am 6. September laufen auf Hochtouren: Die Veranstalter rechnen wieder mit knapp 2500 Anmeldungen – und planen dafür auch einige Neuerungen, etwa eine Sportmeile an der Burgdorfer Straße.

14.08.2019

Ein Einbrecher ist in den Blumenladen an der Försterstraße in Lehrte-Hämelerwald eingedrungen. Er nutzte es aus, dass ein Fenster am Gebäude auf Kipp stand, und stahl Geld.

14.08.2019

Essen verbindet die Menschen verschiedener Kulturen: Frei nach diesem Motto feiern die Lehrter am Sonnabend, 31. August, auf dem Rathausplatz ein neues Fest. Es trägt den Namen „Lehrte is(s)t multikulturell“, Veranstalter ist der Stadtjugendring.

15.08.2019