Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dorfladen: Frühere Volksbank-Filiale wird im Dezember abgerissen
Region Lehrte Nachrichten Dorfladen: Frühere Volksbank-Filiale wird im Dezember abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 04.11.2019
Das Gebäude der ehemaligen Volksbank-Filiale soll im Dezember abgerissen werden. Quelle: Foto: Archiv
Immensen

Dem Bau eines Dorfladens in Lehrte-Immensen steht nun nicht mehr viel im Wege: Die Dorfladen Unternehmergesellschaft (UG) hat dafür nun das rund 750 Quadratmeter große Grundstück an der Bauernstraße von der Volksbank erworben.

Unterzeichnung des Grundstückskaufvertrags: Reiner Lockhausen (von rechts), Volker Böckmann und Annette Reuter von der Volksbank Hildesheim mit den Dorfladen-Geschäftsführern Jürgen Mikulle und Franz Worm. Quelle: Privat

Die Kosten von 92.000 Euro finanziert die Unternehmergesellschaft komplett aus der eigenen Tasche. Mit dem Verkauf von Beteiligungen der Bürger an dem Laden wurden bereits mehr als 100.000 Euro eingenommen. „Unser großer Dank gilt den zahlreichen Unterstützern“, sagt Franz Worm, einer der beiden Geschäftsführer. „Wir müssen für das Grundstück keinen Kredit aufnehmen.“ Die Anteile wurden in den vergangenen drei Jahren verkauft. Im vergangenen Sommer konnte damit auch die Finanzierung des Projekts sichergestellt werden.

Immenser Dorfladen soll mit Gemeindezentrum neue Dorfmitte bilden

In den künftigen Dorfladen werden viele Hoffnungen gesetzt. Er soll zwar in erster Linie als Lebensmittelversorger für die Bewohner des Ortes dienen. Darüber hinaus soll der Laden zusammen mit einem neuen Gemeindezentrum, das auf dem dahinter angrenzenden Grundstück geplant ist, die neue Immenser Dorfmitte bilden. Zeitgleich mit dem Ankauf des Grundstücks an der Bauernstraße durch die Dorfladen UG hatte die Immenser Kirchengemeinde dafür das entsprechende Grundstück erworben.

Das vom ehrenamtlichen und finanziellen Engagement der Immenser getragene Gemeinschaftsprojekt gehe nun in die entscheidende Realisierungsphase, sagt Worm. Zunächst soll das alte Volksbankgebäude abgerissen werden. „Wir planen den Abriss noch im Dezember“, so Worm. Anfang nächsten Jahres soll Baustart für den Dorfladen sein. Die Planungen dafür laufen. Denn der Dorfladen soll schon in wenigen Monaten stehen. „Wir planen die Eröffnung für Ende September“, sagt Worm.

Unterstützung für Projekt ist ungebrochen

Davor seien noch eine Menge Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen, ergänzt der zweite Geschäftsführer Jürgen Mikulle, der weiter auf große Unterstützung der Bürger zählen kann. Beim ersten Dorfladenstammtisch vor wenigen Tagen waren 45 Immenser dabei.

Viel Zuspruch für das Dorfladen-Projekt: 45 Besucher kommen zum ersten Stammtisch in der Gaststätte Scheuers Hof. Quelle: Privat

Der Beirat der Dorfladen UG wirbt nun weiter um das finanzielle Engagement der Immenser. Es könnten weitere Anteile gezeichnet werden.

Mit den derzeitigen Mitteln lasse sich zwar ein solider Dorfladen finanzieren, erläutert Jan Lange vom Beirat der Dorfladen UG. Um aber langfristig erfolgreich und überlebensfähig zu sein, müsse der Markt attraktiv sein und sein Sortiment entsprechend aufbauen, so Lange. Ziel sei es daher, ein Angebot über das Standardsortiment hinaus etablieren zu können – etwa mit regionalen Spezialitäten. So könne der Dorfladen auch über die Ortsgrenzen hinweg wirken und werde als hochwertige Alternative zum Einkauf bei Supermärkten und Discountern wahrgenommen.

Mit diesen Veranstaltungen geht es weiter

Am Sonnabend, 16. November, 15 Uhr, startet auf dem ehemaligen Volksbank-Gelände eine große Baustellenparty. Kaffee und Kuchen sowie frisch Gegrilltes und Salate werden vom Dorfladenteam angeboten. Die Mitglieder des Beirates und der Geschäftsführung stehen dann am Abend für alle Fragen rund um das Dorfladenprojekt zur Verfügung. Für die jüngeren Gäste gibt es einige Kinderaktionen. Kuchenspenden und tatkräftige Unterstützung im Verkauf werden erbeten und können per E-Mail anhelfer@dorfladen-immensen.de angemeldet werden.

Das sechste Türchen des offenen Immenser Adventskalenderswird die Dorfladen Immensen UG am Nikolaustag (6. Dezember) ebenfalls auf dem ehemaligen Volksbank-Gelände an der Bauernstraße öffnen. Es werden heiße Getränke gereicht, und eventuell schaut ja auch der Nikolaus vorbei.

Die Dorfladen Immensen UG wird zudem mit einem festlich dekorierten Stand den Immenser Weihnachtsmarkt bereichern. Mit dabei sind wieder die Zuckerwattemaschine, Crêpes-Eisen und ein großer Bottich Apfelpunsch. Auch dafür bittet der Arbeitskreis um tatkräftige Unterstützung und Crêpes-Teigspenden. Anmeldungen werden ebenfalls erbeten per E-Mail anhelfer@dorfladen-immensen.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dorfladen hat nun zwei Geschäftsführer

Dorfladen wird mit 136.000 Euro gefördert

Von Patricia Oswald-Kipper

Zeugen haben einen Mann beobachtet, der am späten Sonntagabend gegen 23 Uhr mit einem Fahrradanhänger Dämmmaterial von einer Baustelle in Lehrte-Ahlten gestohlen hat. Die Polizei hofft nun auf weitere Hinweise auf den Dieb.

04.11.2019

Unbekannte haben aus einer Gartenlaube in Lehrte drei Modellboote im Wert von rund 600 Euro gestohlen. Die Diebe hatten zwischen Sonnabendmittag und Sonntagabend die Tür der Laube am Hohnhorstweg aufgebrochen.

04.11.2019

Bei einem Verkehrsunfall in Lehrte-Sievershausen ist ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Das Kind war plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen und wurde von einem Auto angefahren. Trotz ihrer Verletzungen ging das Mädchen zu Fuß nach Hause.

04.11.2019