Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe stehlen Renault von Campingplatz in Hämelerwald
Region Lehrte Nachrichten Diebe stehlen Renault von Campingplatz in Hämelerwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 29.07.2019
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu dem Autodiebstahl. Quelle: Symbolbild
Hämelerwald

Als er Sonntagnacht zum Campingplatz am Waldsee in Hämelerwald zurückkehrte, traf einen 52-jährigen Osnabrücker fast der Schlag: Bislang unbekannte Diebe hatten seinen schwarzen Renault Megane Grand Tour vom Gelände gestohlen. Der Schaden wird vom Polizeikommissariat Lehrte mit rund 15.000 Euro beziffert. Der Diebstahl muss sich demnach zwischen Sonnabend, 14 Uhr, und Sonntag, 2 Uhr, abgespielt haben. Weil die Fahndung bisher erfolglos verlief, hofft die Polizei nun auf mögliche Zeugenhinweise. Wer etwas beobachtet hat, sollte sich mit der Wache unter Telefon (0 51 32) 82 70 in Verbindung setzen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Lehrte lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Oliver Kühn

Bei einer Personenkontrolle auf dem Lehrter Schützenfest hat die Polizei einen Volltreffer gelandet. Sie nahmen einen Albaner fest, der einen gefälschten Ausweis vorgezeigt hatte und mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

29.07.2019

Der Festumzug gehört beim Lehrter Schützenfest zu den Höhepunkten: Trotz Hitze haben viele Schaulustige den Marsch des mehrere Hundert Meter langen Zuges verfolgt. Wermutstropfen war nur die Schlägerei, die zum Großeinsatz der Polizei der Polizei führte.

29.07.2019

Das Lehrter Schwimbad konnte am Montag erst verspätet am Mittag öffnen. Der Grund waren nicht etwa Personalprobleme – sondern vielmehr ein Einbruch, bei dem die Täter in vielen Räumen gewütet hatten.

29.07.2019