Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Lehrte: Der neue Fun Park ist „der Hammer“
Region Lehrte Nachrichten Lehrte: Der neue Fun Park ist „der Hammer“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 17.05.2019
Sie haben mitgeplant und mitgebaut: Milo (6, von links), Tom Böker (20) und Maik Thiem (41) stehen auf der neuen Rampe des Fun Parks. Quelle: Katja Eggers
Lehrte

 Die neue Skateranlage am Jugendhaus Lehrte-Süd ist jetzt komplett. Nachdem im ersten Bauabschnitt im vergangenen Jahr das Herzstück, die sechs mal zehn Meter große Fun-Box, montiert worden war, sind in diesem Jahr noch weitere Rampen dazu gekommen. Am Mittwoch gab der TÜV grünes Licht, am Donnerstag hat Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk die Anlage ganz offiziell eröffnet.

Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk (rechts) schneidet mit Milo (6), Tom Böker (links) und Maik Thiem eine Torte in Skateboardform an. Quelle: Katja Eggers

Befahren wurde der neue 60.000 Euro teure Fun Park dabei allerdings kaum oder nur ganz vorsichtig. Weil es regnete, war die Anlage zu nass und zu rutschig. Aus Sicherheitsgründen blieben die Skateboards, Inlineskates, BMX-Räder und Scooter daher im Jugendhaus. Zur Feier des Tages schnitt Sidortschuk dort mit künftigen Nutzern aus drei Generationen aber wenigstens eine besondere Torte an: Passend zur neuen Anlage hatte sie die Form eines Skateboards. „Das Schöne ist, dass den Fun Park sowohl kleine als auch große Nutzer mitbestimmt, mitgeplant und mitgebaut haben“, betonte der Bürgermeister.

Uwe Korell, Leiter des Jugendhauses, lobte die Beteiligten für ihr großes Engagement: „Ihr habt ein Stück eures Lebensumfeldes selbst mitgestaltet, darauf könnt ihr stolz sein.“ Milo (6), Tom Böker und Maik Thiem lobten derweil die neue Anlage. „Die ist echt der Hammer und bietet Möglichkeiten, die andere Skateranlagen in dieser Größe nicht haben“, sagte der 20-jährige Tom.

Zu nass und rutschig: Bei seiner Eröffnung wird der neue Fun Park aus Sicherheitsgründen nur wenig befahren Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter vielen Autobesitzern in Hämelerwald macht sich Verunsicherung breit. Innerhalb von rund zwei Wochen sind in der Ortschaft mindestens sechs Autos vom Straßenrand oder von Grundstücken gestohlen worden – zuletzt zwei in einer Nacht.

17.05.2019

Axel LaDeur, Organist der Kreuzkirche in Hannover, ist am 19. Mai in Sievershausen zu Gast. Dort gibt er ein Orgelkonzert unter dem Motto „Königin der Instrumente – von Bach bis Phil Collins“.

17.05.2019

Jede Menge Motorräder älterer Bauart können Biker und interessierte Besucher am Sonntag, 19. Mai, beim mittlerweile 22. Zweiradtreffen am Naturfreundehaus Grafhorn bestaunen. Die Teilnehmer steuern ihre historischen Gefährte auch auf einer Orientierungsfahrt durch die Region.

17.05.2019