Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Crash vor dem Parkhaus: Kind wird leicht verletzt
Region Lehrte Nachrichten Crash vor dem Parkhaus: Kind wird leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 24.02.2019
Symbolbild Quelle: Archiv
Lehrte

Ein rund 65 Jahre alter Mercedesfahrer hat am Freitagmittag bei der Ausfahrt aus dem Parkhaus an der Burgdorfer Straße einen vorbeifahrenden 10-jährigen Jungen aus Lehrte auf dem Fahrrad übersehen und ist mit ihm zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei stürzte das Kind bei dem Unfall von seinem Fahrrad. Der Fahrer des Wagens hielt daraufhin an und kümmerte sich sofort um den Jungen. Der gab dabei jedoch an, dass er nicht verletzt sei und auch am Fahrrad kein Schaden entstanden sei. Daraufhin fuhr der Mann mit seinem Auto davon.

Erst später bemerkte der Junge laut Polizei leichte Schmerzen am Körper, die von dem Unfall herrührten. Die Polizei nahm den Unfall daher wenig später auf. Der Viertklässler konnte dabei jedoch keine Daten zu dem Mercedesfahrer angeben.

Der Fahrer wird als schlank und mit grauen Haaren beschrieben, er soll 65 bis 70 Jahre alt sein. Der Mann fuhr einen Mercedes A Klasse in der Farbe gold-beige mit einem Hannover-Kennzeichen.

Die Polizei bittet nun, den Unfallverursacher sich nachträglich im Kommissariat an der Osterstraße unter Telefon (05132)8270 zu melden. pos

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Lehrte/Sehnde lesen Sie hier im Polizeiticker. http://www.haz.de/Umland/Lehrte/Polizeiticker-Lehrte

Von Patricia Oswald-Kipper

Alles ist neu: Nach einer aufwändigen Umbauphase hat Lehrtes Bürgermeister Klaus Sidortschuk die Zweigstelle der Bibliothek in Ahlten am Freitag offiziell wieder eröffnet.

27.02.2019

Nach fünf Jahren als Organist in der St.-Petri-Gemeinde hat Tammo Krüger sich aus Steinwedel verabschiedet und am Freitagabend noch einmal ein Konzert gegeben, und zwar mit Oboe-Spielerin Olivia Schüle an seiner Seite.

24.02.2019

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) war am Freitagnachmittag als Wahlkampfhelfer für den CDU-Bürgermeisterkandidaten Frank Prüße in Lehrte. Zum Lehrter Krankenhaus sagte er, dass nicht jede Klinik alles machen könne, sondern Schwerpunkte setzen müsse.

25.02.2019