Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Aligser feiern am Pfingstwochenende ihr Schützenfest
Region Lehrte Nachrichten Aligser feiern am Pfingstwochenende ihr Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 18.05.2018
Am Sonntag marschieren die Aligser Schützen stets beim großen Festumzug durchs Dorf. Quelle: Michael Schütz (Archiv)
Anzeige
Aligse

 Feste gefeiert wird am Pfingstwochenende auf dem Dorfplatz Unter den Eichen: Die Schützengesellschaft veranstaltet vom 18. bis 20. Mai ihr traditionelles Fest und eröffnet damit die Schützenfestsaison im Lehrter Stadtgebiet. Der Festplatz unter der Regie der Schausteller Rene Ahrend und Wiebke Lorenz aus Steimbke öffnet am Freitag ab 16 Uhr. Um 19.15 Uhr beginnt der Kommers mit Vesper, Königsproklamation und Ehrungen. Gegen 20.45 Uhr legt DJ Franky bei freiem Eintritt Musik zum Tanz auf. 

Am Sonnabend ist um 14.30 Uhr Kinderumzug für die jüngsten Bewohner des Ortsteils. Um 17 Uhr treten die Schützen im Festzelt an und machen sich auf den Weg, um die Scheiben anzubringen. Um 19 Uhr gibt der Musik- und Fanfarenzug des Schützen-Corps Lehrte ein Konzert. Ab 20 Uhr ist wieder Tanz mit DJ Franky.

Anzeige

Der Festsonntag startet um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in Steinwedel. Um 12 Uhr beginnt das Festessen mit Ehrungen, und um 14.15 Uhr begrüßen die Mitglieder der Schützengesellschaft Gastvereine, Musik- und Spielmannszüge an der Aligser Dorfstraße zum großen Festumzug. Ab 16.30 Uhr geben alle am Umzug beteiligten Musikzüge ein Konzert im Festzelt. Das Aligser Schützenfest klingt dann ab 20 Uhr mit einem Tanzabend aus. 

Von Sandra Köhler