Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 18-Jähriger mit Betäubungsmitteln erwischt
Region Lehrte Nachrichten 18-Jähriger mit Betäubungsmitteln erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 23.09.2018
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Lehrte

Die Polizei hat bei Kontrollen an der Bahnhofstraße am Freitagabend und Sonnabendmorgen und am Rathausplatz zwei junge Männer erwischt, die Betäubungsmittel bei sich trugen.

Nach Angaben der Polizei wurden im Bereich des Rathauses ein 18- Jähriger und ein 20-jähriger Mann kontrolliert. Dabei fanden die Beamten bei den jungen Männern Marihuana. Dieses wurden beschlagnahmt. Gegen die jungen Männer wird nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Anzeige

Bereits am Freitagmorgen hatten die Beamten auf der Bahnhofstraße eine 46-Jährige aufgegriffen, die unter Drogeneinfluss Auto fuhr. Die Sehnderin war während einer Verkehrskontrolle aufgefallen, die Polizisten vermuteten eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Dieser Verdacht bestätigte sich bei einem Test, er zeigte ein positives Ergebnis für Kokain. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Fahrens unter Drogeneinfluss eingeleitet.

Von Patricia Oswald-Kipper