Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Langenhagen 83-jähriger Senior aus Langenhagen gefunden: Adolf F. zurück im Pflegeheim
Region Langenhagen

Öffentlichkeitsfahndung in Hannover und Langenhagen: 83-jähriger Senior aus Langenhagen vermisst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 12.06.2021
Mitarbeiter einer Hilfsorganisation entdeckten den gesuchten Mann im Nahbereich des Seniorenheimes.
Mitarbeiter einer Hilfsorganisation entdeckten den gesuchten Mann im Nahbereich des Seniorenheimes. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover/Langenhagen

Mit einem Foto hatte die Polizei nach Adolf F. aus Langenhagen gesucht und die Bevölkerung um Hilfe gebeten – mit Erfolg. Der 83-Jährige lebt in einem Pflegeheim an der Bachstraße in Langenhagen-Wiesenau. Er leidet unter Demenz. In der Einrichtung war er zuletzt am Mittwoch, 9. Juni, gegen 15 Uhr gesehen worden. Am Abend informierte die Heimleitung die Polizei, dass der Senior vermisst wird. Mitarbeiter einer Hilfsorganisation entdeckten den gesuchten Mann am Samstag nun im Nahbereich des Seniorenheimes.

Zum Zeitpunkt seines Verschwindens hatte der Senior ein orange-weiß kariertes, kurzärmeliges Hemd, blaue Jeans sowie blaue Latschen: Mit dieser Beschreibung rief das Polizeikommissariat Langenhagen die Bevölkerung zur Hilfe auf.

Mitarbeiter einer Hilfsorganisation entdeckten den Mann am Samstag im Nahbereich des Seniorenheimes. Dem Mann ging es laut der Polizei den Umständen entsprechend gut.

Von Manuel Behrens