Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter bedroht Frau mit Pistole
Region Langenhagen Nachrichten Unbekannter bedroht Frau mit Pistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 03.02.2019
Ein maskierter Mann entreißt einer Langenhagenerin die Handtasche und flüchtet unerkannt. Quelle: Symbolbild
Langenhagen

Ein Unbekannter hat am Freitagabend eine Frau in Langenhagen mit einer schwarzen Pistole bedroht, Geld von ihr gefordert und ihr die Handtasche entrissen. Die 36-Jährige wollte nach Angaben einer Polizeisprecherin um 21.10 Uhr ein Mehrfamilienhaus an der Feldstraße betreten, als sich ihr ein Maskierter näherte. Nach dem Raub flüchtetet der Mann unerkannt. Die Frau blieb unverletzt.

Die Beamten ermitteln wegen schweren Raubes und suchen Zeugen für den Vorfall. Nach Aussage der Frau ist der Räuber männlich, circa 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß und von dünner Statur. Der Unbekannte sprach akzentfrei Deutsch und trug eine Maske, die nur die Augen freiließ. Er war zudem mit einer weißen Trainingsjacke mit grünen Streifen bekleidet.

Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeikommissariat Langenhagen an der Ostpassage unter Telefon (0511) 1094215 entgegen.

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Polley

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Kleinkunstfestival Mimuse gibt es Anfang Februar wieder zwei Termine: Christoph Reuter tritt am Donnerstag im daunstärs auf, im Theatersaal macht NightWash Station.

03.02.2019

Seit 1. Februar kann die Stadt nicht mehr auf den Saal am Forum zugreifen. Für viele Vereine und Veranstalter fällt damit ein wichtiger Saal weg. Denn noch fehlt ein neuer Betreiber.

05.02.2019

Eltern der Grundschüler in Engelbostel müssen sich ab Montag auf Änderungen einstellen: Dann können sie ihre Kinder nicht mehr bis vor die Tür fahren. Es ist ein Pilotprojekt in Langenhagen.

04.02.2019