Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei greift ein: Mann fährt mit 2,61 Promille Fahrrad
Region Langenhagen Nachrichten Polizei greift ein: Mann fährt mit 2,61 Promille Fahrrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 22.05.2020
Ein schneller Alkoholtest bei dem Radfahrer ergab 2,61 Promille. Die Polizei ordnete deshalb eine Blutentnahme an. Quelle: Sina Schuldt/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Krähenwinkel

Einen betrunkenen Radfahrer hat die Polizei am Donnerstagabend auf der Walsroder Straße gestoppt und ihm die Weiterfahrt untersagt. Der Mann war entlang der Straße in Krähenwinkel unterwegs, als er den Beamten auffiel.

Der 29-Jährige pustete bei einem Atemalkoholtest 2,61 Promille. Die Polizisten ordneten deshalb eine Blutprobe an. Danach durfte er gehen und sich ausschlafen. Die Fahrt wird aber weitere Konsequenzen nach sich ziehen: Ab einem Wert von 1,6 Promille gelten Fahrradfahrer als absolut fahruntüchtig.

Anzeige

Alle Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Langenhagen finden Sie im Polizeiticker.

Von Julia Gödde-Polley