Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vier Vereine feiern das Schützenfest wieder zusammen
Region Langenhagen Nachrichten Vier Vereine feiern das Schützenfest wieder zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 20.08.2019
Die Schützen marschieren auch dieses Jahr oft ins Festzelt. Quelle: Holger Hollemann (Archiv)
Langenhagen

Das Stadtfest ist erst seit gerade einigen Wochen Vergangenheit, schon steht die nächste große Sause im Langenhagener Zentrum vor der Tür: Das Schützenfest Langenhagen verspricht eine lange Party von Donnerstag, 29. August, bis Montag, 2. September. Es ist die 57. Auflage des gemeinsamen Festes der Schützen-Gemeinschaft Langenhagen, zu der die Schützenvereine Langenforth, Brink und Krähenwinkel sowie die Schützengesellschaft Langenhagen gehören.

An diversen Stellen in der Stadt werben die Schützen für das Langenhagener Fest. Quelle: Sven Warnecke

Musik gibt es beim Fassanstich vom Blasorchester

Gefeiert wird auf dem seit Jahren bewährten Parkplatz auf der Südseite des City-Centers an der Schützenstraße. Auf dieser Fläche – ab dem 25. August gilt dort ein Parkverbot – steht den Besuchern das Angebot von Fahrgeschäften, Losbuden, Ständen für Essen und Trinken sowie das große Festzelt offen. Los geht es am Donnerstag, 29. August, ab 14 Uhr mit dem Kindernachmittag. Es folgt ab 19 Uhr im Festzelt ein Konzert des Blasorchesters Langenhagen unter der Leitung von Harald Sandmann, ehe dort ab 19.30 Uhr der offizielle Fassanstich beginnt. Anschließend marschieren die Vereine mit ihren Fahnen ins Zelt.

Fahrgeschäfte gehören dazu. Quelle: privat

Nach dem Haxenabend als Höhepunkt am Freitag mit Musik der Bayern-Stürmer geht es einen Tag später mit dem Einmarsch der Vereine ab 19 Uhr weiter. Um 20 Uhr beginnt die NDR-1-Disco mit Andreas Kuhnt.

Sonntag startet der Festumzug durch die Stadt

Der Sonntag startet mit einem Festessen um 12 Uhr. Ab 14.30 Uhr empfängt die Schützen-Gemeinschaft ihre Gastvereine. Es schließt sich ab 15.30 Uhr der Ausmarsch an. Von einer Bühne an der Walsroder Straße, Ecke Konrad-Adenauer-Straße, stellt ein Sprecher alle beteiligten Vereine den Zuschauern vor. Danach geht der Umzug weiter über die Walsroder Straße auf die Kastanienallee. Über Ackerstraße und Straßburger Platz wird die Rathenaustraße erreicht. Die weiteren Stationen: Im Hohen Felde, Rosenstraße und Imhoffstraße, ehe es über die Walsroder Straße und den Walter-Raap-Weg zurück zum Festplatz geht. Die Spielmannszüge der Vereine sorgen ab 16.30 Uhr im Festzelt für Musik.

Das 56. Langenhagener Schützenfest: Festumzug am Sonntag. Quelle: Sven Warnecke

Zum Abschluss am Montag, 2. September, folgt um 17 Uhr der Marsch ins Festzelt. Von 17.30 bis 21 Uhr machen die Bayern-Stürmer zum Ausklang noch Musik. Der Schützenplatz ist täglich ab 14 Uhr geöffnet. Am Freitag und Sonnabend ist jeweils um 2 Uhr Zapfenstreich, an allen anderen Tagen um Mitternacht. Am 1. September lädt das CCL zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Das Einkaufzentrum steht Besuchern von 13 bis 18 Uhr zur Verfügung.

Polizei verdeckt und uniformiert im Einsatz

Auch die Polizei ist gerüstet – nicht nur für den Schützenumzug. Nach Auskunft von Nina Caspari, Leiterin des Langenhagener Einsatz- und Streifendienstes, habe es in den vergangenen Jahren zwar keinerlei Auffälligkeiten beim Volks- und Schützenfest gegeben. Gleichwohl werden Polizisten an den fünf Tagen verstärkt Präsenz zeigen. Auch verdeckt würden Beamte im Umfeld des Festplatzes aktiv sein, kündigt Caspari auf Anfrage an.

Und das kommt auf den Tisch

Zu einem Schützenfest gehört natürlich auch der Gaumenschmaus. In dieser Hinsicht gibt es während des Festes zwei besondere Veranstaltungen. Am Freitag, 31. August, findet der Industrie-Handel-Handwerkertag statt – in Schützenkreisen besser bekannt als „Haxenabend“, der vom Sponsorenpool der Schützengemeinschaft Langenhagen ausgerichtet wird. Die Schirmherrschaft übernehmen der Pflegedienst Sonja Vorwerk-Gerth und das Unternehmen Malermeister Völker Köhler. Los geht es um 19 Uhr im Festzelt. Der Eintritt beträgt 25 Euro inklusive vier Getränkemarken. Die Bayern-Stürmer sorgen für Musik.

Am Sonntag, 1. September, steht ab 12 Uhr im Zelt das Festessen auf dem Programm. Während die Langenhagener Symphoniker für Unterhaltung sorgen, lassen sich die Festessen-Teilnehmer das Drei-Gänge-Menü schmecken. Essenmarken kosten 14 Euro.

Für Haxenabend und Festessen ist eine Bestellung im Vorfeld nötig. Die Gärtnerei Ehlers, Imhoffstraße 17, sowie die Bäckerei Zwick, Angerstraße 17, verkaufen während der Öffnungszeiten die Karten.

Dazu lesen Sie auch

Das Programm des Volks- und Schützenfestes

Donnerstag startet die fünftägige Sause

Das sind die Bilder aus dem vergangenen Jahr

Schützen-Gemeinschaft wächst für das Fest

Schützen machen aus der Not eine Tugend

Von Stephan Hartung und Sven Warnecke

Jetzt ist die Brinker Schule in Langenhagen endgültig im Archiv verschwunden. Mitarbeiter der Stadt haben das Schild vor dem Eingang gewechselt. Besucher der Schule sehen nur noch das Logo der IGS Süd.

20.08.2019

Die Mitarbeiter aus dem Rathaus in Langenhagen werden geschult. Deshalb können Bürger am Mittwoch keine Pass-, Melde- oder Kfz-Angelegenheiten in der Stadt erledigen.

20.08.2019

Die Volkshochschule Langenhagen hat das Programm für ihr neues Semester vorgestellt. Das Thema Mauerfall nimmt bei den VHS-Veranstaltungen im Herbst einen Schwerpunkt ein.

20.08.2019