Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Verdienste um Sport bringen goldene Ehrennadel
Region Langenhagen Nachrichten Verdienste um Sport bringen goldene Ehrennadel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 04.04.2019
Michaela Henjes hat Bürgermeister Mirko Heuer (rechts) und Ulrich Görtemöller für ihre besonderen Verdienste die goldene Ehrennadel überreicht.
Michaela Henjes hat Bürgermeister Mirko Heuer (rechts) und Ulrich Görtemöller für ihre besonderen Verdienste die goldene Ehrennadel überreicht. Quelle: Lisa Otto
Anzeige
Langenhagen

Während der Jahresversammlung des Sportrings haben neben Wahlen auch Ehrungen auf der Tagesordnung gestanden. Es galt sowohl das Amt des Vizepräsidenten, des Sportreferenten als auch die Position des Schriftführers neu zu besetzen. Einstimmig votierten die Vertreter der Langenhagener Sportvereine für Norbert Naethe als Vizepräsidenten und damit als Stellvertreter von Michaela Henjes. Thomas Drewitz wurde als Sportreferent und Katja Brodersen als Schriftführerin erneut für zwei Jahre im Amt bestätigt.

Der alte und neue Vorstand (von links): Vizepräsident Reinhard Fasshauer, Sportreferent Thomas Drewitz, Schriftführerin Katja Brodersen, Präsidentin Michaela Henjes, Vizepräsident Norbert Naethe, Marcel Neure (Kommunikation) und Schatzmeister Jürgen Pigors. Quelle: Lisa Otto

Zudem lieferte Sportring-Präsidentin Henjes noch einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Dabei hob sie hervor, dass die Schließung der alten Sporthalle der IGS Süd „die wohl größte Herausforderung war“. Denn dort waren viele Trainingsstunden nach dem Abriss der Halle an der Angerstraße verloren gegangen. Entsprechende Hallenzeiten mussten in der Folge anderenorts gefunden werden. „Auch jetzt ist noch eine Menge zu tun“, sagt Henjes mit Blick auf den Stadtpokal, der ihr wichtig sei. „Die Stadt Langenhagen tut viel für die Vereine. Zeigen Sie durch die Teilnahme, dass Sie der Stadt Dank zollen und zeigen so auch nach außen, was für eine Sportstadt wir sind“, appelliert sie an die Vereine.

Mirko Heuer erhält goldene Ehrennadel

In der Veranstaltung hat es auch eine besondere Ehrung für Mirko Heuer gegeben. Denn der Bürgermeister erhielt für seine „besondere Unterstützung des Sports in Langenhagen“ – Henjes in der Laudatio – die goldene Ehrennadel. Und weiter die Sportring-Präsidentin: „Wir vom Sportring können mit jedem kleinen Problem zu Mirko Heuer kommen. Er hat immer alles versucht möglich zu machen. Wir möchten uns damit Bedanken, dass er immer ein offenes Ohr für uns hat. Der so Geehrte selbst schätzt die Zusammenarbeit mit dem Sportring ebenso. „Ich bin froh, dass wir eine so gut Zusammenarbeit haben.“ Eine weitere Auszeichnung gab es für Ulrich Görtemöller vom Tennis-Club Godshorn. Er erhielt ebenfalls eine goldene Ehrennadel für seine ehrenamtliche Tätigkeit und seine besonderen Verdienste um den Sport.

Der stellvertretende Langenhagener Bürgermeister und Vorsitzende des Sportausschusses Willi Minne betonte, dass der Sport wichtig für die Stadt ist. „Der Sport ist ein unverzichtbarer Partner der Kommunen, hat eine gesellschaftliche Bedeutung und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Lebensqualität in den Städten. Dies trifft alles auf Langenhagen zu“, sagt Minne und ergänzt: „Wir sind glücklich, dass wir so viele Vereine haben.“

Von Lisa Otto