Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Turnier wird erst nach Elfmeter-Krimi entschieden
Region Langenhagen Nachrichten Turnier wird erst nach Elfmeter-Krimi entschieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 14.06.2019
Zwölf Mannschaften aus zehn Langenhagener Horten haben sich zum Fußballturnier getroffen. Quelle: Privat
Langenhagen

In der Woche nach Pfingsten Treffen sich Kinder aus den Langenhagener Horten auf dem Fußballplatz. Das hat bereits seit Jahren Tradition. Nun haben sich zwölf Mannschaften aus zehn Einrichtungen zum Fußballturnier getroffen. Schauplatz war dieses Mal wegen des unbeständigen Wetters die Turnhalle der IGS Langenhagen. Alle Mannschaften gingen hoch motiviert an den Start. Schließlich hatten sie für den großen Moment ja auch lange Zeit eifrig trainiert.

Im Finale verfolgten die Zuschauer dann ein spannendes Spiel zwischen den Mannschaften des Hortes Stadtmitte und des Kinderhauses Kaltenweide. Dieses endete erst nach einem Elfmeter-Krimi zugunsten der Kinder aus Kaltenweide. Marita Neumann vom Langenhagener Team Frühkindliche Bildung überreichte schließlich allen Mannschaften eine Urkunde. Denn das Dabeisein ist schließlich alles. Die Siegermannschaft aus Kaltenweide bekam zudem ihren verdienten Pokal. Ein besonderer Dank gehört dem Organisationsteam des Hortes Stadtmitte und des Hortes Veilchenstraße für das gelungene Fußballturnier, heißt es dazu von Langenhagens Stadtsprecherin Juliane Stahl.

Von Sven Warnecke

Wie gehen Firmen mit ihren Nachwuchskräften um? Durchaus unterschiedlich. Das ist nun beim 13. Ausbilderfrühstück in Langenhagen deutlich geworden. Wichtig aber: Vertrauen schenken und Verantwortung übertragen.

16.06.2019

In der Langenhagener Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie gibt es mit Pastorin Heike Merzyn wieder eine Seelsorgerin. Bis ins Jahr 2021. Danach soll die Stelle gestrichen werden. Für den Erhalt will Superintendent Holger Grünjes aber kämpfen.

13.06.2019

Festival Wave Open Air auf dem Freibadgelände: Im Spaßbad Wedemark steigt zum ersten Mal ein Festival mit House- und Techno-Musik. Los geht es am 15. Juni ab 12 Uhr.

13.06.2019