Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schüler sollen keine Langeweile in den Ferien haben
Region Langenhagen Nachrichten Schüler sollen keine Langeweile in den Ferien haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 30.03.2019
Der Haus der Jugend können sich Schüler für Projekte in den Osterferien anmelden. Quelle: Stephan Hartung (Archiv)
Anzeige
Langenhagen

Langenhagens Schüler können abwechslungsreiche Ferientage erleben. Sechs unterschiedliche Angebote, die während der Osterferien zwischen dem 8. und 18. April stattfinden, hat die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen entwickelt.

Zum ersten Mal wird während der Osterferien ein Frühstückstreff angeboten, der ab 8 Uhr ein gesundes Frühstück in geselliger Runde bietet. Sämtliche Ferienaktionen starten im Anschluss um 9 Uhr und dauern bis 13 Uhr. Mit einer „Wilden Tierwerkstatt“, sowie Angeboten wie Tanzen, Werken, Nähen und Kochen werden ganz unterschiedliche Interessen angesprochen.

Anzeige

In der zweiten Ferienwoche sind dann alle Interessierten zur „Jagd nach dem Superei!“ eingeladen. Bei dieser Geocaching-Aktion, die gemeinsam mit anderen Kommunen der Region Hannover, also auch außerhalb Langenhagens durchgeführt wird, geht es mit entsprechender Technik auf Schatzsuche.

Persönliche Anmeldungen für die Projekte nimmt die Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur ab sofort montags von 7.30 Uhr bis 18.30 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9 Uhr bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 14 Uhr im Haus der Jugend am Langenforther Platz entgegen. Weitere Informationen gibt es in einem Flyer, der in allen Langenhagener Grundschulen, im Rathaus und im Haus der Jugend ausliegt, sowie auf der Homepage Kiju-langenhagen.de und in der Abteilung Kinder und Jugend unter Telefon (0511) 73079950.

Von Patricia Chadde