Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Rücksichtsloser Radfahrer fährt Kind auf Fußweg um und flüchtet
Region Langenhagen Nachrichten Rücksichtsloser Radfahrer fährt Kind auf Fußweg um und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 22.08.2019
Der Junge zog sich bei dem Sturz in Langenhagen-Schulenburg Verletzungen im Gesicht zu. Quelle: Arno Burgi/dpa (Symbolfoto)
Schulenburg

Nach einem Unfall am Mittwoch zwischen 17.30 und 18 Uhr auf der Tannenstraße in Schulenburg sucht die Polizei Langenhagen nun den Verursacher.

Ein sieben Jahre alter Junge war dort mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs, als ein unbekannter Radler von hinten auffuhr. Der Junge stürzte zu Boden und zog sich dabei Gesichtsverletzungen zu, wie die Polizei berichtete. Eine Sprecherin sagte, das Kind habe einen Bluterguss davongetragen. Der Radfahrer kümmerte sich nicht um das verletzte Kind und radelte einfach davon. Gegen den Unbekannten wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Polizei sucht Zeugen von Fahrradunfall in Schulenburg

Wer Hinweise auf den Radfahrer geben kann, wird gebeten, sich im Kommissariat, Telefon (05 11) 1 09 42 15, zu melden.Weitere Einsatzmeldungen von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Bei einer Baustellenparty am Bahnhof Pferdemarkt in Langenhagen erhalten Interessierte am Sonntag, 25. August, Informationen über das Sanierungsgebiet „Alte Mitte“. Die Fertigstellung eines Straßenabschnitts wird mit Live-Musik gefeiert.

22.08.2019

Nach Meinung der SPD Langenhagen soll der Klimaschutz in der Stadt höchste Priorität erhalten. Vor Entscheidungen sollen künftig immer die Folgen für das Klima geprüft werden. Das gilt auch für den Neubau des Gymnasiums.

21.08.2019

Neue Sägen, Schraubendreher und Sägen für die Grundschüler in Engelbostel: Der Lions-Club Langenhagen hat den neuen Werkraum für 700 Euro mit Werkzeug ausgestattet. Die Spender legten aber auch selbst kräftig Hand an.

21.08.2019