Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ladendieb stiehlt Zahnbürsten im Wert von 300 Euro
Region Langenhagen Nachrichten Ladendieb stiehlt Zahnbürsten im Wert von 300 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 07.07.2019
Die Polizei sucht einen Ladendieb, der in einem Drogeriemarkt Ware gestohlen hat. Quelle: Jan-Philipp Strobel (dpa)/Symbolbild
Langenhagen

Gleich mehrere elektrische Zahnbürsten hat ein Ladendieb am Freitag gegen 19 Uhr aus einem Langenhagener Drogeriemarkt in den Elisabeth-Arkaden gestohlen. Als der etwa 30 Jahre alte Mann den Kassenbereich passieren wollte, ohne die Ware zu bezahlen, wurde ein Alarm ausgelöst. Das hinderte den etwa 1,75 Meter großen Täter aber nicht, seine Flucht mit einem Fahrrad in Richtung Eichenpark fortzusetzen. Der Wert der Beute wird auf etwa 300 Euro beziffert.

Hinweise erbittet das Kommissariat unter Telefon (0511) 1094215. Weitere Einsatzmeldungen der Polizei und der Feuerwehr aus Langenhagen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke

Bei zwei Verkehrsunfällen sind in Langenhagen zwei Menschen verletzt worden. Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Zudem sucht die Polizei einen flüchtigen Radler, der einen Unfall verursacht hat.

07.07.2019

Die Polizei sucht Unbekannte, die in Langenhagen zwei Autos demoliert haben. Die Randalierer haben die Reifen der geparkten Fahrzeuge zerstochen. Die Ermittler bitten um Hinweise.

07.07.2019

Anwohner sprechen von chaotischen Zuständen. Die Langenhagener Stadtverwaltung hat recht rasch die Ursache ausfindig machen können: Zwei an den Bauarbeiten beteiligten Firmen haben sich nicht abgesprochen – und es „zu gut gemeint“.

07.07.2019